Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Pfannkuchen mit Erdbeeren und gezuckertes Kondensmilch

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Die Pfannkuchen sind tatsächlich weltweit bekannt und beliebt. Nach der alten Tradition bereiten viele Familien aus Lieges am Heiligen Abend “boukete” – walisische Pfannkuchen aus Buchweizenmehl mit Rosinen oder geschnittenen Äpfeln, bestreuen sie mit Zucker und essen, mit aufgewärmtem Wein nachspülend. Die Iren machen den Teig aus Milch, Eiern, Pflanzenöl und Mehl, Puderzucker, Rum, Gewürze, braten dünne Pfannkuchen, stapeln sie, bestreuen mit Zucker und legen dann mit Zitronenscheibchen um. In den holländischen Imbissstuben sind “pannekoeken” – die Pfannkuchen mit Äpfeln, kandiertem Ingwer, Johannisbeeren, Schinken oder Käse populär. In England, wo Pfannkuchen, wie auch in Russland, mit der Fastnachtswoche verbunden sind, gibt es einen Volksbrauch – einen Pfannkuchen auf der Pfanne hinaufwerfen. An diesem spannenden Prozess nimmt die ganze Familie unbedingt teil. Die auf solche Weise zubereiteten und auf den Boden nicht gefallenen Pfannkuchen werden zum Nachtisch mit Zitrone und Zucker gegessen.


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch