Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Kategorie: Getränke

Teebowlenrezepte für jeden Geschmack

Tee-Wermut-Bowle

Zutaten:

2 Zitronen,
1 Flasche Wermut
1 Schuss Gin
1/2 l schwarzer kalter Tee
Zucker und Mineralwasser

Zubereitung:

Die Zitronen in Scheiben schneiden und mit dem Wermut sowie dem Gin übergießen. Den zuvor aus 6 Teelöffeln Schwarztee und 1/2 l Wasser bereiteten abgekühlten Tee, hinzu geben und kalt stellen. Vor dem servieren die Zitronenscheiben heraus nehmen und den Zucker unterrühren. Jedes Glas zur Hälfte füllen und mit Mineralwasser auffüllen.

Ananas-Tee-Bowle

Zutaten für 10 Portionen:

12 Teelöffel schwarzer Tee
200 g Zucker
500 g Ananas (Konserve)
5 Zitronen und Eiswürfel

Zubereitung: weiterlesen… »

Erfrischender Tee

Eistee mit Aprikosen

Zutaten:

10 TL schwarzer Tee
10 EL Aprikosenstückchen
10 ml Apricot-Brandy
Eiswürfel und Zucker

Zubereitung:

Den Tee und 1 EL Aprikosenstücken mit 1 l kochendem Wasser überbrühen. 3 Minuten ziehen lassen, abseihen und gut kühlen. Den Apricot-Brandy zum gekühlten Teegetränk zufügen.

Die Eiswürfel in Gläser geben, und Aprikosenstückchen darüber verteilen. Den Zucker darüber streuen und mit Tee aufgießen und servieren. weiterlesen… »

Die besten Partygetränke

Wenn Sie eine Party mit mehreren Personen planen, sollte dies gut durchdacht und vorbereitet werden. Eine reichhaltige Auswahl an Getränken ob mit oder ohne Alkohol ist erforderlich um alle Gäste zufrieden zu stellen.

Eine Vielzahl der Gäste bevorzügt in der Regel Mixgetränke und Cocktails, die auf Partys auch zur Verfügung stehen sollten. Damit Sie sich jedoch beim Einkauf nicht verzetteln, was die ganzen Zutaten angeht, so ist es zu empfehlen, sich auf 4 oder 5 Cocktails zu spezialisieren. Die Klassiker wie Caipirinha, Zombie oder Bloody Mary gehören auf jeden Fall dazu. Auch sind die Gäste gerne bereit neue Cocktails aus zu probieren, also lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und stellen einen neuen Cocktail zusammen, Ihre Gäste werden begeistern sein. Anregungen und Infos hierüber finden Sie ausreichend im Netz oder Fachzeitschriften. Es werden jedoch auch einige unter den Gästen sein, die Sie mit Cocktails nicht begeistern können, die lieber auf Wein, Sekt oder Bier zurück greifen. Auch hier sollten sie für ausreichend Vorrat sorgen. Immer aktuell auf Partys sind Mixgetränke wie Cola/Cognac, Bacardi/Cola oder Wodka/Orange. Momentanim Trend steht wieder ganz vorne der Jägermeister, pur oder als Mixgetränk mit Orangensaft weiterlesen… »

33 außergewöhnlichste und leckere Getränkerezepte

Getränketipps für den heißen Sommer und kalten Winter

1. Vanillemilch

1 l Milch, 20 g Stärkemehl, ½ P. Vanillezucker, 40 g Zucker
Die kochende Milch mit dem kalt angerührten Stärkemehl oder mit Puddingpulver (Vanille-, Sahne- oder Mandelgeschmack) binden, mit Vanillezucker würzen, mit Zucker abschmecken.

2. Milch mit Obstsaft

½ I Milch, ½ l Obstsaft
Die Milch quirlen, dabei nach und nach den Obstsaft zugießen. Nach Belieben Zucker zugeben.

3. Sauermilchgetränk

½ I Sauermilch, ½ l Obstsaft
Zubereitung wie Milch mit Obstsaft. Nach Wunsch mit Zucker, auch Vanillezucker abschmecken.

4. Milch mit Früchten

250 g Früchte, 50 g Zucker, ¾ I Milch
Die Früchte vorbereiten. Nach dem Waschen gut abtropfen lassen. Große Früchte zerschneiden, mit dem Zucker vermischen. Die Milch kochend heiß darüber gießen und erkalten lassen.

5. Eier-Mandelmilch

1 l Milch, 20 g Mandeln, 2-4 Eigelb, 60 g Zucker
Die Milch mit den geschälten und geriebenen süßen Mandeln (1 bis 2 bittere können dabei sein) aufkochen. Eigelb und Zucker schaumig rühren, nach und nach die kochend heiße Milch weiterlesen… »

Teezauber

Tee-Dessert

Zutaten:

4 Teelöffel schwarzer Tee
1/4 l Schlagsahne
5 Eigelb
70 g Zucker
1 Essl. Rum
1 Essl. Orangensaft und Orangenspalten zum garnieren

Zubereitung:

Den Tee mit 1 Tasse kochendem Wasser überbrühen, 5 Minuten ziehen lassen und abseihen. Die Sahne zugeben und Eigelb so wie Zucker unterquirlen. Die masse in einen Topf geben und im Wasserbad so lange rühren, bis eine kremartige, steife Konsistenz entsteht. Die Masse darf nicht kochen!

Unter die Krem Rum und Orangensaft rühren und bis zum servieren weiterlesen… »

Ein Tee für alle Fälle

Holunder-Teepunsch

6 Teelöffel schwarzer Tee,
Frisch gepresster Saft 1 Zitrone,
60 g Zucker,
1/2 l Holundersaft,
150 ml Rum.

Den Tee mit 1/2 Liter kochendem Wasser überbrühen und abseihen. Zitrone, Zucker, Rum und Holundersaft zufügen und nochmals erhitzen. Nicht kochen lassen und sofort servieren.

Mongolischer Teepunsch

1,5 Orangen,
2,5 Zitronen,
1/4 Flasche Weinbrand,
1/4 Flasche Rum,
125 g Honig,
3 Teelöffel schwarzer Tee

Von den Orangen Spiralen abschneiden, Zitronen und orangen auspressen. Den Saft, die Orangenspiralen und den Weinbrand in einen Topf geben und 3 bis 4 Stunden ziehen lassen. Anschließend die Schalen heraus nehmen. Den Tee mit 1/4 Liter Wasser überbrühen, 5 Minuten ziehen lassen, abseihen und zu dem Ansatz (Weinbrand und Saft…) in den Topf geben. Mit Honig süßen und 1/2 l heißes Wasser und den Rum dazu geben. Alles zusammen bis kurz vor dem Kochen erhitzen weiterlesen… »

Tee und Teepunsch – Kreationen

Minttee

5 Teelöffel schwarzer Tee,
2 Teelöffel Pfefferminztee,
1/4 l Milch.

Beide Teesorten in eine Kanne geben und mit 3/4 l kochendem Wasser überbrühen und 4 Minuten ziehen lassen. Die heiße Milch in eine zweite Kanne geben, den Tee in diese Kanne seihen und alles gut verrühren.

Grusinischer Honigtee

5Eßlöffel Honig,
150 ml Wodka,
5 Teelöffel schwarzer Tee.

4 Tassen Wasser erhitzen, Honig und Wodka zugeben und Heiß werden lassen, aber nicht kochen. Den Tee in eine Kanne geben, mit der Flüssigkeit überbrühen, 3 Minuten ziehen lassen und abseihen.
Sofort servieren.

Spezialtee

4 Teelöffel schwarzer Tee,
1Ei, 2 Eigelb,
6 Teelöffel Zucker,
1 Prise Zimt,
60 ml Rum.

Den Tee mit 200 ml kochendem Wasser überbrühen, 3 Minuten ziehen lassen weiterlesen… »


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch