Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Fisch im Teigmantel

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Produkten die Sie benötigen:

500g Fischfilet
gehackte Petersilie
Petersilienblätter
1 halbe Zitrone (wegen dem Saft)
1 EL Öl
100g Fett
etwas Salz

Für den Teig:

5 EL Mehl
2 El Öl oder Butter
2 Eiweiße

Kochanleitung:

Für den Teig das Mehl mit einer Prise Salz und Öl gut vermischen. 125 ml Wasser unterrühren, den Teig abdecken und stehen lassen. Währenddessen das Fischfilet in 1 cm dicke und 5 bis 7 cm lange Scheiben schneiden, mit Pfeffer und Petersilie bestreuen. Mit Zitronensaft und Öl beträufeln, umdrehen und 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. 15 Minuten vor dem Servieren die Eiweiß steif schlagen und unter den Teig ziehen. In einer Pfanne Fett erhitzen. Jedes Filetstück mit einer Gabel aufspießen, in den Teig tauchen und in das sehr heiße Fett legen. Während des Bratens den Topf leicht schwenken und den Fisch immer wieder mit heißem Fett übergießen sodass es schön knusprig wird. Die gegarten Fischstücke auf einer vorgewärmten und mit einer Serviette ausgelegten Platte anrichten. Am Rand mit Petersilienblättern garnieren.

Beilagen: Salzkartoffeln mit Butter, die um den Fisch gelegt werden Kopfsalat, Mayonnaise mit Cornichons oder heiße Tomatensauce.

Guten Appetit!


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch