Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Die «Vogelmilch» Torte

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (35 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 7)
Loading...

Zutaten:

Teig:
½ Glas Mehl
½ Glas Zucker
½ Glas saure Sahne
1 Ei
1 EL Butter
2 EL Kakao
1/4 TL Backpulver
1 Prise Salz

Zubereitung vom Teig:
Teig machen, kneten und bei 180 °C 30 Minuten backen. Den Boden kurz darauf abkühlen lassen.

Zutaten und Zubereitung von der Creme:
8 TL Gelatine, 1 EL. Milch, 300 g Butter, 10 Eier, 400 g Zucker, 2 EL. Mehl und Vanille.

Gelatine in 150 g kaltem Wasser auflösen und 30 Minuten quellen lassen.

Die Eigelbe mit 200 g Zucker zerreiben, Milch, Mehl dazugeben und auf dem Wasserbad bis zur Dicke bringen, kühlen, bis zur Raumtemperatur gewärmte Butter und Vanille zugeben und schließlich schlagen.

Gelatine ein wenig aufwärmen, bis es sich auflöst. Eiweiße mit restlichem Zucker schlagen und in die Gelatine geben. Nun das Eischnee und die Gelatine vorsichtig in die Eigelbmasse unterheben.

Den Boden in eine lösbare Form setzen, oben die Creme legen, glatt machen und im Kühlschrank bis sie dick wird (4 Stunden) stehen lassen.

Glasur:
Am besten schmeckt die Torte mit heißer Schokoladenglasur überzogen.

Guten Appetit!


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch