Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Ein geöffneter Kuchen mit Hühnerfleisch und Kartoffeln

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (4 Stimmen, Durchschnitt: 2,75 von 7)
Loading...

Zutaten:

Der Teig:
700-800 g Mehl
30-50 g Hefe
0,5 L Milch
250 g Sahnemargarine
Salz und Zucker nach dem Geschmack hinzugeben

Die Füllung:
300-400 g gekochte Hühnerfleisch
1 hartgekochtes Ei
Salz

Für die Vollendung:
Drei Kartoffeln, ein Ei
1 EL Rahmbutter
Salz

Backanleitung:

Man knete einen Hefeteig, lasse ihn gären und mache zweimal Breitdrücken. Man rolle den Teig auf und forme ihn zu einem ovalen Fladen ca. 1cm dick, lege ihn in ein Backblech, das geölt wurde. Man schmücke die Kanten des Ovals mit Blättern aus dem Teig aus und schmiere sie mit Eigelb ein. Man lege die Hühnerfleischfüllung mit gehackten Eiern und Grünzeug über den ovalen Fladen.

Man koche und zerquetsche die Kartoffeln, gebe Butter und ein rohes Ei hinzu und salze. Man mache ein Blumenmuster oder ein Ornament aus Püree mit einem Spritzbeutel und lasse die Mitte des Kuchens offen.

Man backe den Kuchen bei 210-220 Grad gar. Zum Bouillon servieren.

Guten Appetit!


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch