Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Kandierte Früchte – selbst gemacht

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (1 Stimmen, Durchschnitt: 2,00 von 7)
Loading...

Wie jeder weiß, soll man Zucker nur in Maßen zu sich nehmen. Aber hin und wieder kann man sich ein paar Leckereien erlauben. Besonders Spaß macht es die Leckereien selbst herzustellen und viele davon gehen kinderleicht. Man sollte allerdings bei Frischwahren auf Qualität achten. Besonders lecker sind Kandierte Früchte. Dafür werden Obst bzw. Früchte in einer stark konzentrierten Zuckerlösung eingelegt. Dadurch bekommen sie einen süß-fruchtigen Geschmack. Für den Sirup setzt man einen Liter Wasser und einen Kilo Zucker an und lässt ihn kochen bis sich Fäden ziehen.

500 Gramm kleine, ganze Früchte, oder Fruchtstücke in ein Sieb legen. Das hängt man über eine Edelstahlschüssel. Dann wird die Zuckerlösung über die Früchte gegossen, bis sie bedeckt sind. Die Früchte müssen nun einen Tag durchziehen. Nun nimmt man die Früchte heraus und lässt sie antrocknen. Die Zuckerlösung wird erneut aufgekocht und wieder über die Früchte gegossen. Dieser Vorgang wird fünfmal wiederholt. Beim letzten Mal wird die Zuckerlösung stärker eingekocht. Dann legt man die Früchte auf ein Küchengitter und lässt sie gut austrocknen.

Sicher es dauert, aber gut Ding will Weile haben. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Man kann alle Früchte verwenden. Beeren( mit Ausnahme von Erdbeeren) sind aber nicht zum Kandieren geeignet, da sie zu weich sind.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch