Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Unsere Pilze sind gesund und vielseitig

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Pilze sind gesund und lecker

Pilze sind gesund und lecker

Der Champignon passt zu jedem Gericht und er ist das ganze Jahr erhältlich. Er enthält hohe Anteile an Eisen, Kalium, Phosphor und Vitaminen wie B, C, D, E und K, und ist dadurch äußerst gesund.

Der Austernpilz ist frisch, wenn die Hüten leicht nach unter gebogen sind, er ist recht fest und bekommt beim Anbraten einen leichten Geschmack von Kalbfleisch.

Der Kräuterseitling ist kräftig im Geschmack und ist eine gute Alternative zum Steinpilz. Er verliert beim Dünsten kaum Wasser und fällt dadurch auf weniger zusammen.

Der Steinpilz hält sich im Kühlschrank maximal 3 Tage und sollte nur gebraten oder gedünstet verzehrt werden. Aber sie können auch getrocknet werden oder in Essig und Öl eingelegt werden.

Bei den Pfifferlingen kann sich in den Lamellen Sand verstecken, deshalb unbedingt vor dem Kochen gut putzen. Einfach 500 ml Wasser und 1 EL Mehl verrühren, die Pilze darin schwenken und danach abbrausen.

Die aromatischen Shiitake-Pilze dienen zur Vervollständigung von Suppen, Soßen und Aufläufen, bei frischen Pilzen vorher die harte Schale abziehen. Getrocknete Produkte sollten vor dem Verwenden in Wasser eingeweicht werden.

Morcheln haben eine relativ kurze Erntezeit und sind deshalb teurer als andere Pilze. Aber im Supermarkt bekommt man sie auch in getrockneter Form. Aber bitte nicht roh verzehren und unbedingt vor dem Verwenden waschen.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch