Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Wasser – unser Lebenselixier

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Wassertrinken ist gesund

Wassertrinken ist gesund

Für das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen ist das Wasser unentbehrlich, aber es ist viel mehr als nur ein Durstlöscher. Es gäbe auf der Erde ohne Wasser kein Leben und unser moderner Lebensstil wäre ohne Wasser undenkbar. Außer das Wasser ein überlebenswichtiger Durstlöscher ist, nutzen wir Wasser tagtäglich für viele Dinge wie Kochen, Baden, Duschen und beim Putzen und Waschen.

Tag für Tag verbrauchen die Deutschen pro Person ca. 130 Liter Wasser. Allein für unseren Körper benötigen wir täglich 2,5 Liter Wasser damit unser Stoffwechsel funktionstüchtig bleibt. Nehmen wir qualitativ schlechtes oder zu wenig Wasser zu uns, können schnell gesundheitliche Probleme auftreten. In der Regel zieht sich der Organismus aus unserem Essen 1 Liter Wasser heraus, der Rest muss durch Trinken zugeführt werden.

Glücklicherweise gibt es bei uns genug Wasser und wir verfügen auch über ein weltweit einzigartiges Trinkwassernetz, denn Wasser aus der Leitung ist bei uns rund um die Uhr verfügbar. Außer den vielen Mineralwasserquellen, gibt es bei uns auch ein großes Angebot an Tafelwässer, Heilwässer und Thermalwässer.

Unser Leitungswasser ist das Lebensmittel Nummer eins in Deutschland und es unterliegt der deutschen Trinkwasserverordnung. Leitungswasser ist frisch, kühl, gesund und mit etwa 0,2 Cent pro Liter ein sehr günstiger Durstlöscher. Die durchschnittliche Wasserhärte beträgt 10 Grad und dies ist somit deutlich niedriger als beim Mineralwasser, denn hier beträgt die Wasserhärte ca. 70 Grad. Aus diesem Grunde würde jede handelsübliche Kaffeemaschine mit Mineralwasser ganz schnell den Geist aufgeben.

Aber trotzdem ist auch die Qualität des Mineralwassers hoch und es ist ein wunderbares Getränk für jede Gelegenheit. Insbesondere für sportliche und aktive Menschen ist es sehr wertvoll. Der jeweilige Geschmack und das Aroma richten sich nach der Herkunft. Große Mengen auf einmal sollte man nicht zu sich nehmen, sondern lieber gleichmäßig auf den Tag verteilt.

Die tägliche Trinkmenge bei Erwachsenen sollte 1,5 bis 2 Liter betragen, bei Jugendlichen 1,5 Liter und bei den Kindern 0,8 bis 1 Liter.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch