Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Leicht abnehmen mit den Fett-weg-Psycho-Tricks

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Wer sich im Alltag an eine paar gute Diät-Tipps hält, fühlt sich gesund, fit und erreicht ganz neben bei sein Wunschgewicht.

Psycho-Tricks

Die richtige Waage verwenden! Die Waage sollte neben dem Fettanteil auch Muskel- und Körperwasseranteil messen, dies motiviert dazu, mehr Wasser zu trinken. Ein gutes Modell bekommt man bereits ab 50 €.

Bequem ist das zwar nicht, aber wenn man einen eng geschnallten Gürtel trägt und es etwas kneift, dann sagt der Kopf schneller nein zum Nachschlag.

Wer ein Ess-Tagebuch führt kann nicht schummeln. Jeden Tag notieren, was gegessen und getrunken wird, dann haben Sie Ihre Ernährung besser im Griff. Machen Sie ein rotes Plus an die gehaltvollen Lebensmittel und ein grünes Plus hinter die gesunden, so lässt sich leichter bilanzieren, was man zu sich nimmt.

Mit Belohnung geht alles leichter und es erhöht den Anreiz sich zu bewegen. Werfen Sie für jede zusätzliche Bewegung einen Euro in ein Sparschwein, damit Sie sich später mit einem schönen Kleid oder einer Tasche belohnen können.

Hört sich albern an, ist aber wahr. Essen Sie von blauen Tellern, denn es gibt keine blauen Lebensmittel und deshalb verbindet unser Gehirn blaue Teller nicht mit Nahrung. Unbewusst wird dadurch der Appetit gehemmt.

Entwerfen Sie einen Kühlschrankstopper! Es muss kein abschreckendes Foto sein, welches Sie an den Kühlschrank kleben. Hier hilft bereits ein Aufkleber mit einem Spruch wie z. B. „Nichts schmeckt so gut, wie sich Schlanksein anfühlt“.

„Iss deinen Teller leer!“ – diesen Satz kennt jeder aus seiner Kindheit und er hat sich fest im Unterbewusstsein fest gesetzt. Man kann dieses Verhalten unterbrechen, wenn man kleine Teller benutzt. Damit wird dem Körper schneller ein Sättigungsgefühl suggeriert.

Verstecken und verpacken Sie die Süßigkeiten und Chips gut, damit diese außer Sichtweite sind. Je schwieriger es ist an die Sachen ran zu kommen umso besser ist es.

Meiden Sei auch Familienpackungen und kaufen Sie lieber kleine Mengen ein. Denn wenn die Packungen angebrochen sind, neigt man dazu, diese aufzuessen, obwohl man gar nicht hungrig ist.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch