Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Hähnchen-Curry leicht gemacht

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (1 Stimmen, Durchschnitt: 6,00 von 7)
Loading...

Für ein leckeres und simples Hähnchen Curry, das der ganzen Familie schmeckt, bedarf es nur wenige Handgriffe.

Zutaten für 2-4 Personen:

400 Gramm Hähnchenbrust ganzoder bereits in Streifen geschnitten
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
1 Packung Prinzessbohnen
1 Möhre
2 ½ Teelöffel Currypulver mild
1 Teelöffel Paprikapulver edel-süß
1 Dose Kokosmilch
1 Teelöffel Kokosnussöl
Sojasauce Indonesisch, süß
Nach Belieben eine halbe getrocknete Chili, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Hälfte der Prinzessbohnen waschen, die Enden abbrechen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhre schälen und in Scheiben oder zu Stiften schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch, entweder in Streifen oder Würfel schneiden. In einer tiefen Pfanne oder einem Wok, das Kokosnussöl geben und warten bis es sich aufgelöst hat. Dann, die Zwiebel und den Knoblauch langsam darin andünsten, das Paprikapulver hinzugeben und umrühren. Die Möhrenscheiben hinzugeben und dann zügig mit der Kokosmilch ablöschen und umrühren. Bohnen hinzufügen. Ein Teelöffel Sojasauce, das Currypulver beigeben und umrühren. Salzen und pfeffern und, je nach Belieben und Geschmack, eine halbe getrocknete Chili für die Schärfe beigeben. Auf mittlerer Hitze reduzieren.

Die Hähnchenbrust aus der Packung nehmen und in mundgerechte Streifen schneiden und in die Sauce hineinlegen (kein vorheriges Garen oder Anbraten erforderlich). Kurz aufkochen und dann zehn Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis das Fleisch gar ist. Mit Basmati Reis servieren.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch