Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Apfel-Zimt-Schmarren

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Apfel-Zimt-Schmarren

Zutaten: (für 2 Portionen)

3 Eier,
125 ml Milch,
90 g Mehl,
1 großer Apfel,
etwas Zitronensaft,
2 EL Staubzucker,
1 EL Kristallzucker,
1 EL Butter,
1 Pkg. Vanillezucker,
je eine Prise Salz und Zimt.

Zubereitung:

Den Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft marinieren, damit er nicht so schnell braun wird. In einer Pfanne die Butter zerlassen, den Kristallzucker sowie die Apfelwürfel dazugeben und kurz anrösten.
In der Zwischenzeit das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die Dotter mit Milch, Staubzucker, Vanillezucker sowie Salz und Zimt gut verrühren und anschließend das Mehl unterrühren. Abschließend noch vorsichtig den Eischnee untermengen. Die Masse über die Apfelwürfel gießen und kurz durchrühren.

Das Ganze im Rohr ca. 8 Minuten in einer befetteten Auflaufform backen und noch warm mit zwei Gabeln in Stücke reißen.

Den Schmarren nach Belieben mit Zimt und Staubzucker bestreuen und noch warm genießen.

Wer möchte, kann zu der Mehlspeise auch noch Kompott dazu servieren.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch