Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Mit der richtigen Lagerung bleiben Speisen viel länger haltbar

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Vieles was wir tagtäglich kaufen, landet im Müll. Schade um das Geld und das Essen. Aber wer die Speisen richtig lagert kann mehrere Hundert Euro pro Jahr sparen.

Im Durchschnitt wirft jeder Deutsche 82 Kilogramm Lebensmittel pro Jahr weg, wobei meistens die Lagerung darüber entscheidet, ob die Qualität der Lebensmittel bis zum Verzehr optimal bleibt.

Obst extra lagern

Da Äpfel das Gas Ethylen abgeben, verderben andere Obstsorten wie z. B. Birnen schneller. Deshalb das Obst immer getrennt voneinander lagern.

Quark- und Joghurtprodukte

Klar ist, Milchprodukte müssen nach dem Einkauf sofort in den Kühlschrank. Wenn man sie jedoch auf den Kopf bzw. auf den Deckel stellt, bleibt der Inhalt länger frisch.

Salate

Blattsalate wie Kopf- und Feldsalat, Endivien und Radicchio bleiben länger knackig, wenn man sie in ein feuchtes Geschirrtuch wickelt und in das Gemüsefach des Kühlschranks legt.

Kräuter und Grünes

Frische Kräuter machen auch im Wasserglas gerne schlapp, deshalb das frische Grün lieber in einen Plastikbeutel geben und den Beutel aufblasen damit die Luft drin bleibt. Dann ab in das Gemüsefach damit.

Schnitt- und Hartkäse

Käse hält sich am besten in den Käseglocke und wenn Sie noch ein Stück Würfelzucker dazugeben, schimmelt er auch nicht so schnell. Um Hartkäse vor dem Austrocknen zu bewahren, einfach in ein Tuch mit Essig wickeln und lagern.

Getreide

Getreideprodukte wie Gries, Graupen und Mehl müssen sofort nach dem Einkauf in luftdicht verschließbare Vorratsdosen gefüllt werden. So lagert alles trocken und ist vor Schädlingen geschützt.

Reste von Zwiebeln

Die Schnittfläche der angebrochenen Zwiebel mit Butter einreiben, in Alufolie wickeln und ab in den Kühlschrank. Umgeschälte noch ganze Zwiebeln treiben nicht aus, wenn man sie einzeln in Folie wickelt.

Backwaren

Im Brotkasten bleibt Brot am längsten frisch, geschnittenes Brot ist am besten in einem luftdichten Kunststoffbeutel aufgehoben und noch besser ist, wenn man das Brot in der Mitte anschneidet und dann wieder aneinander legt.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch