Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Gefüllter Kürbis

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Zutaten für 4 Portionen:

4 kleine Kürbisse ca. 12 cm Durchmesser
40 g Langkorn-Wildreis
3 Scheiben Toastbrot
Salz und Pfeffer
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
125 g getrocknete Cranberrys
2 Stiele Staudensellerie
25 g Wallnüsse
50 g Butter

Zubereitung:

Von den Kürbissen die Deckel abschneiden und bis auf einen kleinen Rand aushöhlen. Den Reis kochen und das Toastbrot in Wasser einweichen. Das Hackfleisch mit ausgedrücktem Toastbrot, Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den gekochten Reis, die Cranberrys und den Sellerie unter das Hackfleisch mischen und die Kürbisse damit füllen und die Deckel auflegen.

Die Kürbisse dann entweder in die Fettpfanne oder in eine große Auflaufform geben und etwas Wasser zugießen. Im vor geheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Die Butter erhitzen, Walnüsse hacken und in der Butter leicht bräunen. Die Wallnussbutter zu den Kürbissen reichen. Fruchtiger wird das Gericht, wenn frische Cranberrys verwendet werden, diese gibt es von September bis Dezember zu kaufen.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch