Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

St. Petersburger Kartoffelsuppe mit Rindfleisch

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Sankt Petersburger Kartoffelsuppe mit Rindfleisch

Suppe nach St. Petersburger Art

Zutaten:

750 g Kartoffeln
2 mittelgroße Möhren
250 g Rinderbrust
Petersilie
1 Zwiebel
75 g Öl
1 Eßl. Mehl
Knoblauch, Pfeffer, Salz und Essig

Benötigt werden: Reibe und Schnitzelgerät

Zubereitung:

Die Rinderbrust wird roh in kleine Würfel geschnitten, die Möhren schneidet man mit dem Schneidesegment und setzt sie zusammen mit dem Fleisch, in reichlich Wasser, gewürzt mit Pfeffer, Salz und einer zerdrückten Knoblauchzehe an.

Wenn das Fleisch fast gar ist, gibt man die ebenfalls mit dem Schneidesegment in Scheiben geschnittenen rohen Kartoffeln dazu und kocht sie weich.

In der Zwischenzeit bereitet man eine Mehlschwitze wie folgt.

Die Zwiebel wird in Würfel geschnitten und in Öl goldgelb geröstet. Dazu gibt man das Mehl und lässt es bräunen. Von der fast fertigen Suppe nimmt man etwas Flüssigkeit und rührt es glatt. Dann werden Suppenansatz und Mehlschwitze zusammengebracht und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, reichlich gehackter Petersilie und etwas Essig abgeschmeckt. In Krasnoje Selo wird geriebener Meerrettich dazu serviert.


Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch