Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Russischer Brathähncheneintopf

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Zutaten:

1 kg Huhn
400 g Zwiebeln
50 g Rosinen
50 g Walnusskerne
50 g frische Pilze
15 g Butter
frische Kräuter
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Soße:

25 g Mehl
400 g saure Sahne
25 g Butter

Zubereitung:

Das ganze Huhn abspülen, trocknen, in acht Stücke zerteilen, salzen, pfeffern und braten, bis es halb bereit ist. Die Zwiebel in Halbringe schneiden und goldbraun braten. Pilze in Streifen schneiden und braten. Nüsse braten, ihre Haut entfernen und danach hacken. Rosinen waschen und trocknen.

Die Soße aus saurer Sahne zubereiten: in einer Pfanne Butter zerschmelzen, aufwärmen, gesiebtes Mehl hinzufügen und rührend andünsten, bis es nach „gebratener Nuss“ riecht und anschließend Schmand mit heißem Wasser verdünnen, dazugeben.

Das Huhn in die Töpfe legen (zwei Stück für eine Portion), dorthin Rosinen, Pilze, Zwiebeln und Nüsse hinzugeben. Die Soße aus saurer Sahne hineingeben. In den Backofen schieben und 20-25 Minuten bei 180 Grad dünsten. Mit gehackten Kräutern servieren.

Zum Wohl


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch