Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Tag: Ostern

Eier färben für Ostern

Ostern ist nicht mehr weit. Noch eine Weile, und werden alle hin und her laufen, um sich auf das Fest vorzubereiten. Wie soll man sich auf dieses Fest denn fertig machen? Wie kann man gewöhnliche Eier in Oster-Eier umwandeln.

Gefärbte Eier sind eine der wichtigsten Ostersymbole. Heutzutage verwendet man verschiedene Farben, aber aus historischer Sicht ist rot die Hauptfarbe die Leben symbolisiert. Man kann Eier sowohl auf altväterliche als auch auf moderne Weise färben. Wenn es keine Tuben und Tüten mit einer speziellen Farbe gab, färbten unsere Großmütter die Eier mit Hilfe einer Zwiebelschale, Tee, Kaffee, Zuckerrüben oder Salbeibrühe. Zwiebelschale ist die die beliebteste Farbe, weil es nichts kostet und eine satte braune Farbe gibt.

Die „zwiebelschalige“ Farbtechnologie ist ganz einfach:

Erste Variante

Aus den Zwiebelschalen eine Brühe machen und rohe Eier hineinlegen. Die Eier 10 Minuten in der pflanzlichen Farbe kochen, wonach sie orange-braune Farbtönen erhalten.

Zweite Variante

Die frisch gekochten Eier aus dem Wasser nehmen, mit Zwiebelschalen einhüllen (man kann sie mit Fäden fixieren) und Läppchen um sie binden. In dieser Zeit ins Wasser 1 Teelöffel Essig geben. Danach die Eier noch 10 Minuten kochen. Auf diese Weise bekommt man goldgelbe Ostereier mit Marmormuster. weiterlesen… »

Russisches Ostergebäck: Kulich oder Paska genannt

Ostergebäck ist ein obligatorisches Ostergericht in Russland. Um es zuzubereiten, wird Teig in der Regel nachts vom Donnerstag auf Freitag angerührt, dann wird Ostergebäck den ganzen Freitag gebacken und in der Nacht vom Sonnabend auf Sonntag geweiht. Es wird während der ganzen Osterwoche bis zum Freudentag gegessen. In der altertümlichen russischen Küche sind etwa 20 Ostergebäckarten bekannt.

Großes und kleines Ostergebäck kann Butter, Milch, Eier usw. als Zutaten im verschiedenen Umfang und in der verschiedenen Anzahl enthalten, aber sie alle müssen bestimmt hoch sein. Man nimmt allgemein an, wenn Ostergebäck gelungen ist, so wird es der Familie gut gehen, wenn es doch im Ofen nicht genug gegangen ist, die Kruste rissig ist oder es irgendwelche anderen Fehler gibt, weiterlesen… »


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch