Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

30 Minuten in der Küche: Heiße Wurstbrötchen mit scharfer Soße

Warme Sandwiches mit Käse und Wurst sind eine gute Option für eine zünftige Zwischenmahlzeit, wenn man mal nicht lange am Herd rumfummeln möchte. Die Zubereitung dauert sogar weniger als 30 Minuten.

Zutaten:

für 8 Sandwiches

  • Hartkäse – 100 g;
  • Würstchen – 3 –4 Stück;
  • Tomate – 1 Stück;
  • Weißbrot – 8 Scheiben;
  • Ketchup – 2 EL. l .;
  • Mayonnaise – 1,5 EL. l.;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, frische Kräuter – zum Abschmecken;
  • Knoblauch – 2 Nelken (optional).

Zubereitung von Sandwiches mit heißen Würstchen:

  1. Würstchen in kleine Würfel schneiden, Tomate in einen tiefen Behälter geben.
  2. In demselben Behälter das Gemüse fein hacken, Ketchup und Mayonnaise dazugeben, pfeffern, mischen.
  3. Wenn du magst, Knoblauchzehen durch eine Presse hacken oder auspressen und zu der entstandenen Masse geben, dann haben die Sandwiches einen würzigeren Geschmack.
  4. Masse auf das Brot geben. Den Käse grob reiben, auf die Sandwiches streuen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 160–180°C 10–15 Minuten backen.

Wurstsandwiches noch heiß auf dem Tisch servieren.

Auch viele andere Sandwiches lassen sich mit diesen Zutaten schnell zubereiten, wie zum Beispiel Käse-, Knoblauch- und Tomatensandwiches. Eine solche Vorspeise wird nicht nur lecker, sondern auch schön. Es gibt auch ein sehr einfaches und leckeres Rezept für schnelle warme Sandwiches.