Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

30 Minuten in der Küche: saftig paniertes Hähnchenschnitzel

Saftiges Hähnchenschnitzel im Teig ist eine großartige und einfache Option für ein Mittag- oder Abendessen mit der Familie. Schnitzel kann mit jeder Beilage serviert werden – Reis, Kartoffelpüree oder Spaghetti. Es ist sehr einfach und schnell zubereitet – es dauert nicht länger als 30 Minuten.

Saftig paniertes Hähnchenschnitzel
Saftig paniertes Hähnchenschnitzel

Notwendige Zutaten:

  • Hähnchenfilet – 250 g;
  • Salz, schwarzer Pfeffer – nach Geschmack;
  • Weizenmehl – 2 EL. l .;
  • Semmelbrösel – 2 EL. l.;
  • Hühnerei – 1 Stk.;
  • Pflanzenöl – 50 ml.

Wie man saftiges Hähnchenschnitzel im Teig zubereitet

  1. Hähnchenfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen, dann mit Küchenpapier trocknen. Mit einem scharfen Messer das Filet der Länge nach einschneiden, dabei nicht bis zum Rand reichen. Es sollte eine Art Buch werden.
  2. Aufklappen, mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem speziellen Küchenhammer darauf schlagen.
  3. Das Fleisch von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  4. Schlagen Sie das Ei auf und fügen Sie eine Prise Salz hinzu. Schütteln Sie die Mischung mit einer Gabel, bis sie glatt ist. Semmelbrösel und Weizenmehl in separate flache Behälter geben.
  5. Die Schnitzel zuerst in Mehl wälzen.
  6. Dann in eine Schüssel mit einem verquirlten Ei tunken und panieren.
  7. In der Zwischenzeit eine Bratpfanne mit Pflanzenöl erhitzen und das vorbereitete Filet darauf auslegen.
  8. Bei schwacher Hitze 3-4 Minuten auf jeder Seite braten, bis es eine schöne goldene Farbe hat. Legen Sie das Schnitzel dann auf ein Papiertuch, um überschüssiges Öl aufzusaugen.