Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Das richtige Verhältnis von Reis und Fleisch in Kohlrouladen: Jede zweite Hausfrau kennt es nicht

Ein seltener Koch wird zustimmen, dass Kohlrouladen, Halbfertigprodukte aus dem Kochen, ein vollwertiger Ersatz für die Hausmannskost werden können.

Trotzdem modern Hausfrauen beschäftigen sich nicht so viel mit diesem Gericht, außerdem kann man außer Kohl nicht mit Hackfleisch raten, und dann sind die Kohlrouladen weg.

Wir sagen Ihnen wie um köstliche Kohlrouladen zu kochen, die Reis mit Kohl nicht ähneln.

Köstliche Kohlrouladen sind richtig ausgewählter und zubereiteter Kohl sowie gekonnt gemischtes Hackfleisch in allen Proportionen. Lassen Sie uns darüber reden.

Foto: Pixabay

Es stellt sich heraus, wie saftig Kohlrouladen werden nicht von der Soßenmenge abhängen, sondern von der Reismenge im Hackfleisch.

Um den Haushalt zu erfreuen, kneten Sie das Hackfleisch unter Beachtung des folgenden Verhältnisses:

70 % Hackfleisch und 30 % Reis.

Mit anderen Worten, wenn Sie ein Kilogramm Fleisch haben, müssen Sie es mit 220 Gramm Reisflocken verdünnen.

Denken Sie an Reis quillt während des Kochens auf, und deshalb, auch wenn es nicht genug Getreide zu sein scheint, fügen Sie kein weiteres hinzu.

Wählen Sie auch runde Körner zum Füllen von Kohlrouladen, aber zerdrückter Reis kann das Gericht in Brei verwandeln.