Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Dessert „St. Germain“

Zutaten für 4 Portionen:

80 g kandierte Maronen
1 EL Kakaopulver
3 EL Puderzucker
2 EL Kirschwodka
150 ml Schlagsahne
2 Eiweiße

Zubereitung:

Die Maronen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Kakao und Zucker hinzufügen und die Mischung noch 2–3 Minuten weiter zerstampfen. Wodka hineingeben und alles schlagen bis es cremig ist. Das Eiweiß steif schlagen. Zunächst die Schlagsahne, dann das Eiweiß in die Schüssel mit den Maronen geben. Vorsichtig umrühren, in eine Schüssel für Kompott oder eine Vase für Obst gießen und in den Kühlschrank für mindestens 2 Stunden stellen. Wunschgemäß mit frischen Beeren und Minze dekorieren.