Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Kein Hackfleisch nötig: So kocht man schnell Suppe mit Frikadellen

Fleischbällchen für Suppe zu kochen ist sehr zeitaufwändig: Man muss lange mit Hackfleisch arbeiten.

Es ist jedoch durchaus möglich ohne Fleischbasis.

Dadurch dauert der gesamte Zubereitungsprozess der Suppe (einschließlich der Zubereitung der einzelnen Zutaten und des Kochens selbst) nicht länger als 40 Minuten.

Sie können viel Zeit sparen, wenn Sie anstelle von Hackfleisch gekühlte Würste verwenden.

Kein Hackfleisch nötig: So kocht man schnell Suppe mit Frikadellen
Kein Hackfleisch nötig: So kocht man schnell Suppe mit Frikadellen
Foto: Pixabay

Schnelles Rezept für Fleischbällchensuppe

Zuerst müssen Sie alle pflanzlichen Zutaten des Gerichts vorbereiten.

Es ist notwendig, vier Kartoffeln und eine Zwiebel in Würfel zu schneiden und auch die Karotte raspeln.

Die Gemüsebestandteile kommen in die Pfanne, in die vorher Wasser gegossen und Salz hinzugefügt wurde.

Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln sollten ca 10 Minuten, nachdem die Flüssigkeit zu kochen beginnt.

Als nächstes werden Fleischbällchen in der Pfanne ausgelegt, aus Wurst hergestellt. Es ist sehr einfach, sie zuzubereiten: Drücken Sie einfach die Fleischbällchen, indem Sie auf die Produktschale drücken.

Insgesamt benötigen Sie etwa 400 Gramm Fleischprodukte.

Nachdem Sie das Fleisch hinzugefügt haben , sollte die Suppe noch etwa 15 Minuten kochen. Ein Zeichen für die Bereitschaft des Gerichts ist das Aufweichen von Gemüse.