Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Nur eine geheime Zutat und der Geschmack von Borschtsch wird wie in einem Restaurant sein

Selbst erfahrene Hausfrauen in einem Restaurant können überrascht sein, dass altbekannte Gerichte einen raffinierteren Klang bekommen.

Fakt ist, dass professionelle Köche lieben es, mit klassischen Rezepten zu experimentieren und zur Interpretation des Gerichts beizutragen.

Borschtsch ist eine so beliebte Suppe, dass es Hunderte von Möglichkeiten gibt, sie zuzubereiten.

If Sie möchten es so schmackhaft wie möglich machen, dann lohnt es sich, nur eine benutzerdefinierte Komponente hinzuzufügen Um welches Produkt geht es um Sprache?

Es ist bekannt, dass verschiedene Wurzeln hauptsächlich zur Herstellung von Brühen verwendet werden. Nachdem sie der Suppe alle Vitamine und Geschmacksstoffe gegeben haben, ist es üblich, sie zu entfernen.

Aber manchmal ist dieser Ansatz nicht die beste Lösung.

Versuchen Sie, das Gehackte zu kochen Wurzel zusammen mit der traditionellen Bratpastinake. Sie wird auch Petersilienwurzel genannt.

Sie ist unglaublich lecker und gesund.

Außerdem sieht sie toll aus in Borschtsch.

Pasternip-Wurzel fügt nur ein ungewöhnliches hinzu eine Note in die übliche Suppe, also keine Angst vor kulinarischen Experimenten.