Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Osterkuchen in der Mikrowelle – ein leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept

Kulich, das uns vertraut ist, wird normalerweise aus Hefeteig gebacken. Wir haben uns an sein Aussehen gewöhnt. Üppig, stattlich mit einer weißen Glasurkappe, verziert mit mehrfarbigem Konfektbelag. Die Seiten sind porös und locken mit goldenen Farbtönen. Du schneidest es und der Teig ist wie Flaum. Und in seiner Dicke verstecken sich kandierte Früchte oder Rosinen.

Einen solchen Kuchen zu backen ist nicht jedem möglich. Ja, oft wollen sie sich nicht mit Hefeteig anlegen, weil sie glauben, dass dieses Geschäft viel Zeit in Anspruch nimmt. Und ich stimme ihnen zu. Wenn ich anfange, für Ostern zu backen, dauert es einen Tag. Stimmt, ich backe mehr als nur Osterkuchen, der Teig eignet sich für Brötchen, für Brötchen, süße Käsekuchen.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept0

Aber eines Jahres stellte sich heraus, dass dafür keine Zeit war. Und wie man auf das festliche Hauptattribut verzichtet. Schon sind die Eier bemalt und sogar auf einem Teller ausgelegt. Fehlt nur in der Mitte des Kuchens. Dann habe ich sein schnelles Rezept gefunden.

Der Teig ist in Minuten und ohne Hefe geknetet. Er muss nicht darauf bestehen und reifen. Sofort in Förmchen verteilen und in den Ofen stellen. Aber es ist kein Ofen, es ist eine Mikrowelle. Und der Inhalt wird nur 8 Minuten lang gebacken. Der Lebensmittelverbrauch ist minimal und diese Menge reicht für 2-3 Osterkuchen.

Osterkuchen in der Mikrowelle ohne Hefe

Bevor ich mit der Beschreibung des Rezepts beginne, möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass aus dem vorgeschlagenen Teig nicht nur Osterkuchen gebacken werden. Tatsächlich ist die vorgeschlagene Option Teig für Cupcakes oder Muffins. Füllen Sie also Cupcake-Förmchen damit und zaubern Sie Gebäck für den Nachmittagstee.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept1

Zum Osterbacken musst du Zuckerguss machen. Der Blog beschreibt die Möglichkeiten für seine Zubereitung, ich werde einen Link zu den Rezepten hinterlassen. Und heute koche ich es auf Proteinen und Puderzucker.

Für den Test brauchen wir:

  • Mehl – 120 gr li>
  • Zucker – 120 gr
  • Ei – 1 Stück
  • Butter – 40 gr
  • Pflanzenöl – 17 ml ( 1 Esslöffel)
  • Milch – 75 g
  • Rosinen – 40 g
  • Backpulver – 2/3 TL
  • Vanillin – 1 g
  • eine Prise Salz

Zum Glasieren und Dekorieren:

  • Puderzucker – 200 gr
  • Eiweiß – 1 Stk
  • Zitronensaft – 1 EL. Löffel
  • Teigbelag

Zubereitung:

1. Brechen Sie ein Ei in eine Schüssel und fügen Sie Zucker hinzu. Versuchen Sie, ein Ei mit einem hellen Eigelb zu wählen. Tatsache ist, dass wir nicht das Rouge bekommen, das beim Backen im Ofen entsteht. Der Osterkuchen wird sowohl außen als auch innen gleich hell aussehen. Um die Farbe heller zu machen, wird daher ein helles Eigelb benötigt.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept2

2. Die Mischung 2-3 Minuten schlagen, bis die Mischung weiß wird und leicht an Volumen zunimmt. Achten Sie auch darauf, dass sich die Zuckerkörner auflösen. In der Regel wird das gewünschte Ergebnis innerhalb der angegebenen Schlagzeit erreicht.

3. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Besser ist es, dies etwas im Voraus zu tun, damit die Eier-Zucker-Mischung fertig ist, wenn sie fertig ist.

4. Gießen Sie das Pflanzenöl und die abgekühlte Butter in die Mischung. Schlagen Sie die Masse glatt. Beim Rühren beginnt sich das Öl zu verfestigen und auf der Mischung werden leichte Wellen sichtbar, die das Muster für kurze Zeit halten.

5. Es ist also an der Zeit, die Milch einzugießen. Ohne den Mixer anzuhalten, hineingießen und weiterschlagen.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept3

6. In die resultierende flüssige Mischung das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben. Mit einer ähnlichen Aktion reichern wir es mit Sauerstoff an und entfernen unnötige Gegenstände, falls versehentlich etwas in der Tasche gelandet ist.

Fügen Sie sofort eine Prise Salz und Vanille hinzu. Auf Wunsch wird eine andere Geschmacksrichtung hinzugefügt – zum Beispiel Zitronen- oder Orangenschale.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept4

7. Arbeiten Sie erneut mit den Schlägern des Mischers und schlagen Sie die resultierende Mischung eine Minute lang. Wenn Mehl an den Wänden sichtbar ist, nehmen Sie es mit einem Spatel auf und schlagen Sie es weitere 15 Sekunden lang mit einem Mixer auf.

8. Rosinen oder kandierte Früchte vorher abspülen und mit Küchenpapier trocknen. In den vorbereiteten Teig gießen. Mit einem Löffel oder Pfannenwender umrühren, um die Zutaten gleichmäßig zu verteilen.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept5

Der Teig ist fertig. Es stellte sich in der Konsistenz heraus, wie 15% Sauerrahm. Das heißt, ziemlich flüssig.

Osterkuchen in der Mikrowelle für 8 Minuten (+ Glasur)

Der Teig muss nicht aufgegossen werden. Aber wenn Sie 5 Minuten stehen, wird es noch großartiger.

1. Ich verwende zum Backen gekaufte Papierförmchen. Ihr Durchmesser beträgt 7 cm, ich fülle nur zwei Stücke und lege den Rest des Teigs in niedrige Formen zum Backen von Muffins. Es wird zwei Standard- und zwei Mini-Kuchen geben. Füllen Sie die Formulare nur zur Hälfte aus. Der Teig geht auf und wenn Sie mehr einfüllen, wird er herausfließen.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept6

Papier muss nicht geölt werden, aber kleine für Cupcakes – werde ich. Andernfalls wird es schwierig, sie zu bekommen.

2. Stellen Sie die gefüllten Behälter in die Mikrowelle. Stellen Sie die Leistung auf 600 Watt ein. Stellen Sie die Zeit auf 6 Minuten ein. Schalten Sie den Ofen ein und backen Sie für die eingestellte Zeit.

Die Backzeit hängt von der Teigmenge in den gefüllten Formen ab.

3. Nach dem Signal über das Programmende den Kuchen mit einem Holzstäbchen durchstechen. Wenn der Teig daran kleben bleibt, stellen Sie die Leistung erneut auf 600 Watt und backen Sie eine weitere Minute.

Überprüfen Sie die Bereitschaft erneut auf die gleiche Weise und wenn der Teig klebt, schicken Sie ihn zum letzten Mal in den Ofen Minute. Das heißt, backen Sie 6 Minuten lang ununterbrochen, dann in Impulsen von 1 Minute, bis Sie fertig sind. Ich habe 8 Minuten gebraucht, um 4 Teile zu machen.

4. Nehmen Sie die Kuchen aus der Mikrowelle und lassen Sie das Papier darauf abkühlen.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept7

5. Wenn sie kaum warm, aber ziemlich kalt werden, machen Sie Glasur. Für vier Produkte wird es etwas zu viel sein, aber Sie können nichts dagegen tun. Dies ist die Mindestcharge von einem Protein.

Mikrowellenkuchen — leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept8

6. Teilen Sie das kalte Ei in Eiweiß und Eigelb. Geben Sie das Protein in eine Schüssel und schlagen Sie es mit einem Mixer zu einem lockeren, stabilen Schaum. Fangen Sie zuerst mit der minimalen Geschwindigkeit an und gehen Sie innerhalb einer Minute auf die maximale Geschwindigkeit.

7. Gießen Sie Zitronensaft in den entstandenen Schaum. Dadurch wird die Mischung stabiler und aromatischer. Schießen Sie für eine weitere Minute ab.

Mikrowellenkuchen — leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept9

8. Beginnen Sie bei laufendem Mixer mit der Zugabe des Puderzuckers. Fügen Sie beim Mischen Süße hinzu, bis sie aufgebraucht ist. Das Sahnehäubchen ist fertig.

Mikrowellenkuchen - ein leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept10

Nicht lange stehen lassen, es trocknet schnell aus.

9. Osterkuchen ohne Papier. Um die Seitenwände nicht versehentlich zu beschädigen, machen Sie von oben 7-8 Kerben auf dem Papier und ziehen Sie es in Form von schmalen Fragmenten ab. Lassen Sie den Boden vorsichtig los. Dies ist ein Schwachpunkt, also nehmen Sie sich Zeit. Führen Sie die Aktion sorgfältig durch, damit sich der Boden ohne Verlust vom Papier entfernt.

Mikrowellenkuchen — leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept11

10. Nimm einen Silikonpinsel und trage eine weiße Kappe auf einen Kuchen auf.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept12

Sofort mit Zuckerstreuseln bestreuen. Wenn Sie alle auf einmal bedecken und erst dann bestreuen, kann die Glasur austrocknen und die Streusel haften einfach nicht daran. class=“aligncenter size-full wp-image-44135″ width=“800″ height= „600“ alt=“Mikrowellen-Osterkuchen – Leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept13″ />

Also einen verteilen, gleich dekorieren. Und erst dann den Nächsten annehmen.

Mikrowellenkuchen - ein köstliches Schritt-für-Schritt-Rezept14

Ich habe die kleinen Kuchen nicht in Muffinförmchen bekommen. Also habe ich es dekoriert.

Mikrowellenkuchen - leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept15

Und so haben wir 4 Osterbrote bekommen. Sie stiegen genau doppelt so hoch, als wir den Teig ausgossen. Der Kuchen kam leicht und luftig heraus, wie Flusen. Und das mit minimalem Zeitaufwand und sparsamem Verbrauch der Produkte.

Video zum Backen von Osterkuchen in der Mikrowelle

Ich möchte auch mit Ihnen, liebe Freunde, diesen kurzen Videoclip teilen. Darin sind die beschriebenen Stadien live sichtbar. Daher werden Sie nach dem Betrachten wahrscheinlich keine Fragen dazu haben, wie dick der Teig und die Glasur sind. Ja, und die Abfolge der Aktionen nach dem Anschauen wird lebhafter wahrgenommen.

Ich denke, wenn Sie nicht zwei kleine Cupcakes machen und den Teig gleichmäßig aufteilen, erhalten Sie drei Osterkuchen. Auch wenn Sie es etwas weniger als die Hälfte einschenken. Sogar es ist mir davongelaufen, obwohl ich nicht mehr als die Hälfte eingeschenkt habe.

Die Schönheit von Natürlich stellte sich heraus, unbeschreiblich. Die Osterkuchen habe ich mit Schleifen verziert, damit nicht nur die Mütze, sondern auch der Schal hell wird.

Die Vorteile der Rezeptur liegen nicht nur in der Wirtschaftlichkeit der Produkte, der Schnelligkeit des Knetens Teig und das Ergebnis erhalten, sondern auch die Tatsache, dass es einfach ist, zu berechnen, wie viele Kuchen Sie backen möchten . Außerdem hält das Rezept nicht. Wenn Sie etwas Leckeres zum Tee möchten oder Ihre Freunde angerufen haben und sagen, dass sie bald auf eine Tasse Kaffee rennen werden, wird es zu einem Zauberstab. Ich streiche den Teig in kleine Förmchen und nach 7-8 Minuten verwöhnst du schon die, die es möchten mit Cupcakes.

Wenn du die Glasur nicht zubereitest und nicht abwartest, bis sie abgekühlt sind, dann dauert es 3-4 Minuten, um den Teig zu kneten und zu backen 8. Geschwindigkeit gefällt, und das Ergebnis ist noch mehr.

Kochen, probieren und Ihre Eindrücke teilen. Gerne nehme ich Ihre Einschätzung entgegen. Und für heute verabschiede ich mich. Bis bald.

Quelle