Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Regeln zum Braten saftiger Fleischpflanzerl, die niemals anbrennen

Kochen ist eine heikle Angelegenheit. Es ist unmöglich, ein köstliches Gericht zuzubereiten, wenn man kleine, aber nur auf den ersten Blick, Details ignoriert.

Nur ein hochwertiges Hackfleisch wird Ihren Appetit nicht verbessern. Achten Sie beispielsweise darauf, das passende Geschirr zum Braten von Koteletts auszuwählen. Lassen Sie uns darüber reden.

Regeln zum Braten von saftigen Koteletts

Zunächst müssen Sie das Feuer einstellen, sonst verbrennen die Koteletts, selbst wenn Sie sie mit einer dicken Schicht Panade bedeckt haben.

Foto: Pixabay

Übrigens ist es für diese Zwecke besser, Mehl oder Haferflocken zu verwenden, wie man anfängt, Schnitzel zu braten, überschüssige Panade abzuschütteln, die dann in einer Pfanne anbrennt und raucht.

Drittens hängt viel in dieser Angelegenheit von der Dicke des Pfannenbodens und der Temperatur des Öls ab.

Auch wenn genug Öl vorhanden ist, aber nicht erhitzt wird, kann das Produkt anbrennen.

Viertens legen Sie die Koteletts nicht dicht aneinander, da sie schlecht gebraten werden.

Wenn Zweifel an der Zubereitung bestehen, fügen Sie Wasser hinzu, decken Sie die vorbereiteten Fleischbällchen mit einem Deckel ab und lassen Sie sie köcheln sie für fünf Minuten bei schwacher Hitze.

Es wird schmackhafter, wenn Sie cremige Sauerrahmsauce, Brühe oder Soße anstelle von Wasser verwenden.