Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Russischer Fischpudding

Zutaten für 4 Personen:

750 g Fischfilet,
Zitronensaft,
2 Eier,
3 gehäufte Eßlöffel Stärkemehl,
1/4 l Milch,
40 g Rauchspeck,
1 Zwiebel,
Salz,
Muskatnuss,
1 Teelöffel Kapern.

Zubereitung:

Den Rauchspeck und die Zwiebel würfeln und anbraten. Das nach dem 3-S-System vorbereitete Filet 3 mal durch die feine Lochscheibe des Fleischwolfes geben. Beim dritten mal die Kapern, den angebratenen Speck und die Zwiebelwürfel mit durch drehen. Die Masse mit den Eiern, der Milch und den Gewürzen verrühren und schaumig schlagen. Das Stärkemehl unterziehen und die Masse in eine gefettete Puddingform füllen und im Wasserbad 60 Minuten kochen lassen. Statt einer Puddingform kann auch ein Einkochglas verwendet werden.

Mit Tomatentunke, Reis oder Salzkartoffeln und Blattsalat servieren.