Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

So kochen Sie köstliche Knödel in einem Taschentuch in einem Wasserkocher: das Geheimnis einer schnellen Mahlzeit

Verwenden Sie einen modernen Wasserkocher mit Scheibenheizung, um Knödel auf nicht standardmäßige Weise zu kochen.

Es gibt andere Utensilien zum Kochen (Topf oder Pfanne), aber es gibt Notsituationen, in denen Sie es auf originelle Weise kochen müssen.

So kochen Sie Knödel in einem Wasserkocher

Gießen Sie Wasser in den Wasserkocher, füllen Sie ihn bis zur Hälfte und halten Sie den Deckel des Gerätes öffnen, damit es sich nicht abschaltet.

Sobald das Wasser zu kochen beginnt, eine Prise Salz hineingeben und mit dem Auslegen der Knödel beginnen. Um zu verhindern, dass Knödel an den Wänden des Wasserkochers kleben, können Sie sie in Gaze, ein Taschentuch, einen Beutel aus dünnem Stoff legen. : Pixabay

Für eine Teekanne mit einem Volumen von bis bis 2 Liter sollte die Anzahl der Knödel 10-12 Stück nicht überschreiten.

Überwachen Sie den Vorgang sorgfältig, da der Wasserkocher mehrmals eingeschaltet werden muss, wenn er sich automatisch ausschaltet, wenn er das Maximum erreicht Aufheiztemperatur.

Falls Knödel frei im Kessel schwimmen, vergessen Sie nicht, sie regelmäßig mit einem Kochlöffel umzurühren.

Knödel sollten in etwa 10 Minuten gar sein. Danach können Sie das Gerät ausschalten und die gekochten Knödel auffangen.

Die Knödel mit Öl, Sauerrahm, Salz, Pfeffer würzen und servieren.