Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

So retten Sie gesalzenen Pilaw: 8 Möglichkeiten, die Situation zu beheben

Um den Pilaw zu verderben, müssen Sie den falschen Reis wählen, der am Ende des Kochens zusammenklebt, oder das fertige Gericht einfach übersalzen.

Aber anders als wenn das Müsli zusammenklebt, kann überschüssiges Salz aus dem Plow mit den folgenden kulinarischen Tricks entfernt werden.

Foto: Pixabay

Wenn Fleisch und Gemüse gesalzen werden

Das ist kein Problem, denn Sie können die Zutaten einfach mit Wasser gießen und ein wenig schmoren, aber ohne Salz hinzuzufügen, außerdem nimmt der Reis nach dem Hinzufügen des Müslis das überschüssige Salz auf.

Wenn fast fertiger Plow gesalzen wird

Dort sind nur wenige Optionen. Am einfachsten ist es, eine weitere Portion nicht ganz gekochten Reis hinzuzufügen. Um nicht mit Fleisch- und Gemüsezugaben herumzuhantieren, legen Sie einfach etwas von dem verdorbenen Müsli beiseite. Sie können eine Tüte Instantreis für 15-20 Minuten hinzufügen Getreide, 3-4 geschälte rohe Kartoffelknollen nehmen, 10-15 Minuten in Reis legen, dann herausnehmen und wegwerfen. Kartoffeln nehmen überschüssiges Salz auf.

Es gibt eine ähnliche Option für Weißkohl, aber nur, wenn Sie den Geruch im Pilaw nicht fürchten.

Zitronensaft oder Preiselbeeren, Preiselbeeren und sogar Kirschen können überschüssiges Salz etwas dämpfen, wenn sie kurz vor dem Servieren zum Gericht hinzugefügt werden.

Sie können das Versehen auch durch Zugabe von Karotten, getrockneten Aprikosen oder Rosinen verbergen.