Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

So verbessern Sie den Geschmack von Borschtsch: ein kleiner Trick fortgeschrittener Hausfrauen

Klassischer roter Borschtsch wurde von unseren Urgroßmüttern, Großmüttern und Müttern zubereitet.

Dieses Gericht ist noch heute beliebt. Jemand kocht Borschtsch mit Pilzen, jemand serviert Borschtsch mit Donuts auf dem Tisch, jemand mag Borschtsch mit Knochen, während andere Borschtsch mit Hähnchen bevorzugen.

In der Regel beginnt das Kochen von Borschtsch mit dem Kochen frisches Fleisch.

Daher der erste Trick, um köstlichen Borschtsch zuzubereiten.

So verbessern Sie den Geschmack von Borschtsch
So verbessern Sie den Geschmack von Borschtsch
Foto: Pixabay

Um die Brühe reichhaltiger zu machen, wählen Sie Fleisch mit Knochen und kochen Sie ein Stück für 5-6 Stunden.

Wenn Sie Huhn, Rind oder Kaninchen bevorzugen, dann Karotten, Zwiebeln und Sellerie in die Brühe geben. Wenn das Fleisch gar ist, das Gemüse aus der Pfanne nehmen. So kocht die Brühe reichhaltig.

Den folgenden Trick müssen Sie kennen, damit der Borschtsch seine rubinrote Farbe behält.

Der Trick besteht darin, hinzuzufügen das Braten mit Rüben, Karotten und Tomatenmark zum Borschtsch am Ende des Garvorgangs.

Wenn Ihr Borschtsch verkocht ist und an Farbe verloren hat, können Sie frisch gepressten Rote-Bete-Saft hinzufügen.

Die Anwesenheit von Kräutern ist ein Muss. Fügen Sie dem Borschtsch weitere Gewürze für mehr Geschmack und Aroma hinzu.

Sie können Sauerampfer, Bohnen und Paprika hinzufügen. Manche Hausfrauen fügen dem Borschtsch zur Geschmacksverbesserung fein gehackte Eier bei.