Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Thunfischsalat in Dosen – Köstliches Schritt-für-Schritt-Rezept

Heute möchte ich Ihnen ein wunderbares kaltes Gericht mit Thunfisch aus der Dose anbieten. Jeder weiß, dass Salate mit diesem Fisch sehr gesund und lecker sind. Ihr Fleisch enthält 25 % Eiweiß, von dem 95 % vom Körper aufgenommen werden, es enthält viele Nährstoffe, Mineralstoffe und Spurenelemente. Und egal in welcher Form, wir verwenden diesen Fisch. Thunfisch in Dosen enthält ebenso wie frisch eine große Menge dieser Substanzen.

Er ist außerdem fett- und kalorienarm und eignet sich daher gut für Diätkost und für diejenigen, die eine Diät einhalten.

Salate aus diesem Fisch sind sehr appetitlich und nahrhaft. Deshalb gibt es so viele Rezepte. Und heute möchte ich Ihnen eine sehr interessante Option anbieten, die ein schönes Aussehen und den gleichen Geschmack hat! Daher kann es eine Dekoration für jeden festlichen Tisch werden, einschließlich Silvester!

Salat mit Thunfischkonserven und Gemüse

Wir benötigen:

  • Thunfischkonserven — 2 Dosen
  • Eier — 2 Stück
  • Kartoffeln — 4-5 St.
  • Karotten — 1 Stück (groß)
  • Zwiebel — 1 Stück (klein)
  • Dosenerbsen — 0,5 Dosen
  • Zitrone — 0,5 Stk.
  • Salat oder Gemüse — zur Dekoration
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer — zum Abschmecken
  • Öl zum Braten
  • Essig — Je 1-1,5 Teelöffel

Zubereitung:

Wie wir sehen können, ist die Zusammensetzung der Produkte sehr einfach und gewöhnlich. Aber wie kocht man aus gewöhnlichen Produkten ein ungewöhnliches und leckeres Gericht?! Dazu führen wir kleine Manipulationen mit ihnen durch.

1. Reiben Sie Karotten in Streifen so wie für koreanische Karotten Salat. Und etwas salzen. Versuchen. Karotten sollten salzig, aber nicht zu stark gesalzen sein. Mischen und ein wenig auspressen. Pfeffer drauf. 1 Stunde ruhen lassen, um die Karotten gut zu salzen.

2 . Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden.

Fügen Sie in 0,5 Tassen kaltem, gekochtem Wasser nach Geschmack etwas Essig hinzu. Sie können 1 Teelöffel oder 1,5 hinzufügen.

Sobald du den Essig ins Wasser gegeben hast, rühre es um und tauche deinen Finger in die Mischung. Nachdem Sie Ihren Finger abgeleckt haben, versuchen Sie zu sehen, ob genug Säure vorhanden ist. Jeder Geschmack ist anders, hier muss man sich also auf Empfindungen verlassen.

Wenn saure Speisen für Sie kontraindiziert sind, dann schneiden Sie die Zwiebel einfach in kleine Würfel und gießen Sie Wasser darüber, um die Bitterkeit zu lösen.

Lassen Sie die Zwiebel ebenfalls 1 Stunde lang marinieren.

3. In dieser Zeit kochen wir Kartoffeln. Es muss gereinigt und dann in zwei Hälften geschnitten werden. Schneiden Sie jede Hälfte in längliche Dreiecke — Scheiben, vorzugsweise gleicher Größe und Dicke. Schneiden Sie es so, dass es schön aussieht. Wenn alles schön zubereitet ist, sieht das ganze Gericht schön und appetitlich aus.

4. Gießen Sie Pflanzenöl in eine Pfanne und vorzugsweise in einen Kessel. Erwärmen Sie es bis zu einem bläulichen Dunst. Und die Kartoffeln darin in kleinen Portionen anbraten. Jede Portion wird 10-15 Minuten frittiert, je nachdem wie dick die geschnittenen Kartoffeln sind.

Während des Bratens sollten die Kartoffeln regelmäßig mit einem geschlitzten Löffel umgerührt werden. Dies ist notwendig, damit es gleichmäßig gebraten wird und von allen Seiten mit einer schönen Bratkruste bedeckt ist.

Wenn Sie möchten, können Sie die geschälten Kartoffeln zuerst kochen und dann schneiden und braten .

Aber ich bevorzuge die erste Option. Diese Kartoffeln finde ich leckerer!

5. In beiden Fällen müssen die Bratkartoffeln mit einer Schaumkelle herausgenommen, etwas Öl abtropfen gelassen und dann auf Küchenpapier gelegt werden. Damit kein überschüssiges Öl in unsere Schüssel gelangt.

6. Lassen Sie die Kartoffeln abkühlen.

7. Die Eier kochen, abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

8. Schmecken Sie Karotten. Es sollte mäßig salzig sein. Wenn Sie plötzlich zu viel Salz haben, spülen Sie es unter kaltem Wasser ab und falten Sie es dann in ein Sieb, sodass das Wasser glasig ist. In diesem Fall müssen Sie etwas Pfeffer hinzufügen.

Meine Karotten sind nicht sehr salzig geworden, und deshalb brauchte ich diese Prozedur nicht.

9. Zwiebel in ein Sieb geben, Wasser abtropfen lassen. In kleine Würfel schneiden.

10. Jetzt fangen wir an, den Salat in einer Schüssel oder einem großen flachen Teller zu sammeln. In solchen Gerichten werden wir nämlich unsere Schönheit formen! Damit alles sichtbar ist!

11. Salatblätter auf einen Teller geben. Wenn Sie eine Dekoration mit Dill und Petersilie machen, können Sie sie zuerst formen und dann dekorieren.

12. Aus Gläsern mit Fisch muss die flüssige Komponente in eine separate Schüssel abgelassen werden. Es wird uns später nützlich sein. Legen Sie den Fisch auf einen separaten Teller und zerdrücken Sie ihn leicht mit einer Gabel.

13. Lassen Sie die gesamte Flüssigkeit aus einem Glas Erbsenkonserven ab.

14. Fangen Sie an, alle Zutaten in Schichten auf den Teller zu legen, aber in einer Art chaotischem Durcheinander.

15. Unsere Aufgabe ist es, alle Produkte so anzuordnen, dass sie einen Hügel bilden und alle Zutaten gut sichtbar sind.

16. Drücken Sie den Saft einer halben Zitrone in den Saft des Fisches. Mischen. Gießen Sie die entstandene Soße über die Produkte.

Wer mag, kann der Sauce auch Mayonnaise hinzufügen. Die Menge kann variiert werden. Aber ich bin kein großer Fan von Mayonnaise. Ein Gericht ohne Mayonnaise erweist sich als weniger kalorienreich und sehr zart, mit einem angenehmen leicht säuerlichen Geschmack.

17. Dekorieren Sie nach Lust und Laune.

18. In den Kühlschrank stellen. 30-40 Minuten stehen lassen, damit sich alle Zutaten in der Sauce auflösen und etwas abkühlen.

19. Mit Genuss essen.

Ein solcher Salat sieht wunderschön aus, er wird köstlich und Sie können den festlichen Tisch für jeden Feiertag dekorieren, sei es ein Geburtstag, ein Feiertag und natürlich das neue Jahr!

In diesem Jahr, im Jahr des Feuerhahns, können Sie keine Hühnchengerichte zubereiten. Aber von Fisch, oder von Fleisch — genau richtig. Übrigens haben wir bereits köstliche gefüllte Tomaten mit Thunfisch gekocht, die auch ein toller Snack für jeden Urlaub sein werden.

Berücksichtigen Sie daher diese Option. Es ist schnell und ohne großen Aufwand zubereitet. Ich denke, wenn Sie es mindestens einmal probiert haben, werden Sie es sicherlich in Ihrem Sparschwein mit Rezepten lassen.

Guten Appetit!

Originalrezept auf Russisch: sekreti-domovodstva.ru