Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Traditionelle altertümliche Speisen: Djour (Jur)

Noch seit Wladimir Monomachs Zeiten aßen Dorfbewohner Jur – eine Speise aus Hafermehl (Haferschleim). Zu Djour (Jur) wurden gedörrte Äpfel, Kirschen, Drosselbeeren, manchmal Fastenöl, Honig zugegeben. Das Gericht wurde mit Milch gegessen.

Hafermehl mit warmem Wasser verdünnen und in einen warmen Platz für 2-3 Stunden stellen, damit der Teig geht. Dann durchsieben und ständig rührend kochen.

800 g – Hafermehl, 2 Tassen – Wasser

Schreibe einen Kommentar