Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

„Warum erfahrene Hausfrauen gefrorene Kirschen in Borschtsch tun: Was Sie wissen sollten“

Borscht ist ein herzhaftes, schmackhaftes und gesundes Gericht. Die Hostessen versuchen, Borschtsch duftender und schmackhafter zu machen.

Jeder erfahrene Koch hat seine eigenen Erfahrungen und Tricks, wie man Borschtsch köstlich zubereitet.

Grundregeln beim Kochen einen Borschtsch

Die Basis eines jeden Borschtsch ist die Brühe. Dieses Gericht wird auf Schweine- oder Rinderknochen zubereitet. Für eine reichhaltige Brühe werden dem Borschtsch auch Hähnchenschenkel hinzugefügt.

Eine wichtige Regel für die Zubereitung von Borschtsch ist die strenge Einhaltung der richtigen Proportionen der Zutaten.

Foto: Pixabay

Verwenden Sie zu Beginn des Garvorgangs die doppelte Menge Wasser. Beim Kochen von Borschtsch wird das Fleisch entfernt und im Moment des Servierens des ersten Gangs wieder zurückgebracht.

Wenn das Wasser verkocht ist, ist es verboten, das Gericht mit kaltem Wasser zu verdünnen, sonst können Sie es tun verlieren das Aroma und den reichen Geschmack von Borschtsch.

Tricks beim Kochen von köstlichem Borschtsch

Erfahrene Köche fügen ungewöhnliche Zutaten zu einem klassischen Rezept hinzu, um ein exquisites Aroma zu erhalten.

So wird Kirschsaft entworfen um den süßen Geschmack von Rüben zu stabilisieren. Borschtsch mit Kirschen wird wie gewohnt zubereitet, aber sie verwenden kein Tomatenmark.

Statt Tomaten werden gefrorene Kirschen zum Braten gegeben.