Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Wie man ein Omelett genau wie im Kindergarten macht: Das Geheimnis wird gelüftet und es stellte sich als einfach heraus

Jeder von uns erinnert sich an den Geschmack und vor allem das Aussehen dieser herrlichen Omeletts, die in Kindergärten serviert wurden.

Jede Hausfrau möchte dieses Gericht zu Hause wiederholen, aber weil die Unkenntnis des Rezepts kein so üppiges und hohes Omelett ergibt.

Das Geheimnis, ein üppiges „Kindergarten“-Omelett zuzubereiten, ist einfach.

Zum Kochen , benötigen Sie folgende Zutaten: 600 Gramm Eier und 600 Gramm Milch.

Wie Sie sehen können, besteht das Hauptgeheimnis darin, beide Zutaten in der gleichen Menge zu sich zu nehmen und nicht 2 Esslöffel Milch für mehrere Eier, wie in vielen Rezepten angegeben.

Kochen

Eier werden einfach mit einem Schneebesen mit Milch vermischt. Wir verwenden keinen Mixer.

Gießen Sie Salz in eine homogene Masse.

Schmieren Sie die Auflaufform mit einem Stück Butter und schicken Sie das Omelett in den Ofen, um es für 15 zu backen -20 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad.

Wir müssen eine hohe Form nehmen, sonst kann das Omelett nicht mehr aufgehen.

Sobald das Omelett aufgegangen ist, nehmen Sie es heraus backen, in Portionen schneiden und mit süßen oder salzigen Saucen servieren.

Du kannst ein Omelette sowohl mit Pilzen als auch mit Salaten servieren.