Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Wie man hausgemachte Mayonnaise kocht: Tipps für Hausfrauen

Hausgemachte Mayonnaise ist leicht und einfach zuzubereiten, aber was ist mit denen, die daran gewöhnt sind, jede Kalorie zu zählen?

Sie können in den Laden gehen und eine kaufen „mageres“ Produkt, aber Sie können hausgemachte Mayonnaise ohne Eier machen. Diese Zutat muss zwar durch Naturjoghurt ersetzt werden.

Zum Kochen benötigen Sie

  • Naturjoghurt (beliebiger Fettgehalt, aber immer dick) – 50 g;
  • 1/2 TL. Senf;
  • 1 TL. Pflanzenöl;
  • Gewürze (ausschließlich nach Geschmack).

Zubereitung

Mayonnaise ohne Eier wird genauso zubereitet wie nach dem klassischen Rezept.

Es ist notwendig, alle Zutaten zu nehmen und in einer Schüssel zu mischen, dann mit einem Mixer oder Mixer glatt zu schlagen.

Foto: Pixabay

Je nach dem Zweck, für den die Mayonnaise zubereitet wird (für Salatdressing oder Marinade für Fleisch oder Fisch), können Sie die passenden Gewürze oder Knoblauch dazu geben.

Mayonnaise können Sie mit Kurkuma eine satte gelbe Farbe geben.

Das Rezept eignet sich für Salatdressings, Sandwiches und andere schnelle Snacks.

Guten Appetit!