Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Moskauer Küken im Topf gebacken

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Sie brauchen:
3 Küken
400 g frische Edelpilze
1 – 2 Zwiebeln
2 Esslöffel Weizenmehl
400 g saure Sahne
300 g Sahne
200 g Kuchenteig (zum überdecken)
Dill, Salz gustiös

Rezept:

Bratfertige Küken in 4 Teile zerhacken. Zwiebeln in Ringe schneiden, Pilze auch schneiden, dann alles in eine tiefe Pfanne legen und gut auf dem Öl anbraten. Danach die Kükenstücke salzen und mit Öl von allen Seiten anbraten. Dann die Stücke in feuerfeste Portionstöpfe umlegen. Das Mehl in den Bratsaft hineinschütten, es anschwitzen, die saure Sahne und die Sahne hinzufügen und erwärmen, bis diese Mischung zähflüssig wird.

Den Dill zerkleinern, ihn mit der Soße vermengen und diese Mischung in die Töpfchen mit den Küken hinzugeben. Die Öffnungen der Töpfchen mit den Fladen aus Kuchenteig bedecken. Diese Fladen mit Figürchen aus dem Teig schmücken und mit der Messerspitze einige Male durchstechen (damit der Dampf herausgehen kann). Die Töpfchen in die warme Backröhre für 45 – 50 Minuten reinstellen. Dieses Gericht soll man heiß und in den Töpfchen servieren.

Statt den Küken kann man ein junges Hühnchen benutzen. Aber vor dem Anbraten sollen seine Teile in siedenden Wasser während 10 Minuten gekocht werden.


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch