Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Tag: Kwas

Kwas aus Moosbeeren

Zutaten für 5 Liter Getränk:

1 kg Moosbeeren
500 g Kristallzucker
4 Liter Wasser
10 g Hefe

Zubereitung:

Moosbeeren aussortieren, waschen, in einen Kochtopf legen, mit einer hölzernen Mörserkeule oder einem Löffel zerdrücken, Wasser hineingießen und 10 Minuten kochen lassen. Danach vom Herd nehmen, Zucker hineinschütten und kühlen lassen. Verdünnte Hefe dann dazugeben, gut rühren, in Flaschen einschenken, weiterlesen… »

Russisches Getränk Kwas – allgemeine Information

Erfrischendes Getränk das aus einer Mischung von Roggen und Gerstenmalz, Roggenmehl (darf durch Paniermehl ersetzt werden), Zucker und Wasser wird durch alkoholische und Milchsäuregärung hergestellt. Eines der ältesten russischen Getränke.

Erste Erwähnung in den Chroniken gegen 1056. Bis zum Ende des XIX. Jahrhunderts wurde Kwas als alkoholarmes (2-3 °) Getränk aus Roggenmalz mit der Zugabe von aromatischen Kräutern (Minze, Thymian, Dost), Beerensäften (Himbeere, Preiselbeeren, Äpfel, Birnen) hergestellt.

Bei der Fabrikproduktion von Kwas war die Technologie seiner Zubereitung jedoch stark verändert. weiterlesen… »

Hauskwas – erfrischendes Getränk aus Zwieback

Zutaten:

Ein kleines Laib Roggenbrot (500 g)
5 Liter kochendes Wasser
1/4 Packung frische Hefe
300 g Zucker
Rosinen

Rezept:

Normalerweise bleiben restliche Stücke Schwarzbrot in jedem Haushalt übrig. Diese im Backofen trocknen, bis das Brot bräunlich wird. Für ein Laib Roggenbrot 5 Liter kochendes Wasser nehmen. Kochendes Wasser in einen emaillierten Kochtopf mit Zwieback einschenken, decken, 5-6 Stunden stehen lassen, dann 1/4 Päckchen Hefe (nur frische), etwa ein Glas Zucker und ein paar Rosinen dazugeben, decken und, bis es bereit ist (für 1,5 – 2 Tage), stehen lassen. Wenn das Getränk weiterlesen… »

Kwas aus Roggenbrot (Brottrunk)

Zutaten:

800 g trockenes Roggenbrot (Zwieback)
20-25 g frische Hefe
500 g Zucker
100 g geriebener Meerrettich
100 g Honig

Zubereitung:

Das Roggenbrot in dünne Streifen schneiden und im Ofen backen bis sie eine goldbraune Farbe annehmen. 800 g dieses trockenen Brotes nehmen und mit 4 l kochendem Wasser versetzen. Diese Mischung 2 Stunden stehen lassen. Durch ein Sieb durchseihen, 20-25 g Hefe und 500 g Zucker dazugeben. Den Kwas 5 bis 6 Stunden weiterlesen… »


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch