Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Russischer Braten – Zharkoje

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Zutaten:

2-2 ½ kg Ringfleisch (Mittelrippenstück)
1 Karotte
1 Petersilienwurzel
6-8 schwarze Pfefferkörner
3-4 Lorbeerblätter
2 gehackte Zwiebeln
2 TL geriebener Ingwer
200-300 ml Bier
50g kaltes, abgekochtes Wasser
100g saure Sahne

So macht man das:

Das Rindfleisch abwaschen, Beine und Haut entfernen. Das Fett in kleine Stücke schneiden und in eine erhitzte, feuerfeste Pfanne geben. Danach das Rindfleisch am Stück in der Pfanne so anbraten dass es rundum eine Kruste bekommt. Karotte und Petersilienwurzel würfeln, danach die Pfefferkörner und Lorbeerblätter zerstoßen und am ende alles mit den Zwiebeln über das Fleisch streuen. Mit Ingwer würzen. Die Pfanne in den auf 180 bis 200° C vorgeheitzten Backofen stellen und eine Stunde braten lassen. Nun den Braten jede 10 Minuten mit Bier übergießen und dabei wenden.

5-7 Minuten vor Ende der Bratzeit den ganzen Bratenfond in eine Schüssel sammeln, das Wasser hinzugießen und schließlich in den Kühlschrank stellen. Wenn der Bratensaft erstarrt ist, die Fettschicht abnehmen und den Fleischsaft erneut erhitzen. Durchseihen und die saure Sahne hinzugeben.

Den Braten aus dem Ofen nehmen 1 TL Salz darüber streuen und 15 Minuten stehen lassen. Quer zur Faser in Stücke schneiden, mit Bratensauce übergießen und servieren.

Zharkoje wird nie kalt aber auch nie aufgewärmt auf den Tisch gestellt.

Beilagen: Bratkartoffeln, gekochte oder gedämpfte Möhren und Pilze, weiße Rüben, Steckrüben, Rohkostsalat usw.

Lassen Sie es sich schmecken!


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch