Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Pfannkuchen “Tsarskiye” (Zarenpfannkuchen)

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 7)
Loading...

Sie brauchen (für 6 Portionen): 250 g Butter, 6 Eigelbe, 0,75 Tasse Mehl, 2 Tassen Sahne, 0,5 Teelöffel Pomeranze Tinktur, Zitronensaft.

Butter, Eigelbe, 1 Teelöffel Zucker vermischen, auf das Eis stellen und den Schaum schlagen.

Ins Mehl 1,5 Tasse Sahne hineingießen, mit der Aufmischung aufkochen lassen, damit die Konsistenz wie Teig für Pfannkuchen wird. Dann vom Kochherd abnehmen. Die Mischung aus Butter, Eigelben und Zucker hinzufügen, rühren, Pomeranze Tinktur und restliche Sahne hinzusetzen.

Die Pfannkuchen mit Butter auf einer nicht großen Bratpfanne braten, die Pfannkuchen sollen nicht mit dem Messer abgenommen werden, sondern auf den Teller umgeworfen werden. Jeder Pfannkuchen soll mit Zucker bestreut werden und mit Zitronensaft begossen werden. Den Stapel der Pfannkuchen mit Gelee oder Konfitüre schmücken.

1 Portion enthält 543 Kilokalorien, Eiweiß – 6,9 g, Fett – 49,4 g, Kohlenhydrate – 17,7 g.

Rat:
Pomeranze Tinktur ist eine Tinktur aus den Pomeranzenblüten (einer den Zitrusfrüchten). Sie kann auch durch die Orangenaromaessenz ersetzt werden.


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch