Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Schweinezunge in Aspik

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (Noch nicht bewertet)
Loading...

Sie benötigen:

3-4 Schweinezungen
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
gemahlener schwarzer Pfeffer
Pfefferkörner, Salz – nach Geschmack

Kochrezept:

Schweinezungen in Wasser 2-3 Stunden stehen lassen. Danach das Wasser abgießen und die Zungen mit kochendem Wasser begießen (2-3 cm höher als das Fleisch). Auf ein starkes Feuer stellen. Den Schaum mit einem Schaumlöffel entfernen und auf eine niedrigere Hitzestufe stellen. In die Brühe Zwiebeln, Lorbeerblätter, Pfeffer und Salz dazugeben. 2,5 bis 3 Stunden kochen. Die Zungen herausnehmen, mit kaltem und gekochtem Wasser abspülen, um sie leichter zu schälen.

Die Brühe durchsieben, mit zerstoßenem Knoblauch anmachen. Die Zunge quer in Scheiben schneiden und, mit der Brühe begießen. Die Platte mit viel Grün, grünen Erbsen und in Scheiben geschnittener hart gekochten Eier dekorieren. Mit Meerrettich, Senf und Adshika servieren.

Zur Übersicht: Russisches Weihnachtsmenü


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch