Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Russisches Weihnachtsmenü

1 Sternekoch2 Sternekoch3 Sternekoch4 Sternekoch5 Sternekoch6 Sternekoch7 Sternekoch (1 Stimmen, Durchschnitt: 1,00 von 7)
Loading...

Der Tisch wurde in alten Zeiten mit Heu bestreut und mit einem Tischtuch bedeckt. In die Mitte des Tisches wurde eine Schale mit Sotschiwo (сочиво) hingestellt sowie andere 11 Platten. Insgesamt sollten zwölf Gerichte auf dem Tisch sein (nach der Zahl der Apostel).

Der Weihnachtstisch unterschied sich durch Überfluss an Vorspeisen. Die Hauptspeise des Weihnachtstisches ist eine Gans mit Äpfeln. Die heutige Mahlzeit ist auch von den Süßigkeiten: Kuchen, Brötchen, Kalatschi nicht wegzudenken. Und tüchtige Gastgeberinnen buken Torten in Form von einer Uhr mit den Zeigern, die sich der Mitternacht näherten.

Auf dem festlichen russischen Tisch waren Pfannkuchen, Aspik, Fisch, Sülze, Spanferkel mit Grütze, Braten, Koljadki, Honigpfefferkuchen und Kompott (взвары) – nach dem Wohlhaben der Familie.

Weihnachtsrezepte:

Sotschiwo
Schweinezunge in Aspik
Salat aus Hühnerfleisch mit Walnüssen
Gebackene Ente mit Äpfeln
Mit Buchweizengrütze gefüllter Karpfen
Pfannkuchen mit Äpfeln
Gebratenes Spanferkel mit Füllung aus Buchweizenbrei, Omelett und Schinken
Rasstegai mit Pilzen und Reis
Russisches Gebäck: Koljadki
Aspik


Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen. Hier anmelden


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch