Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Griechischer Salat – Schritt für Schritt Rezept mit Foto

Genial einfach! Mit diesen Worten kann man den nach dem klassischen Rezept zubereiteten griechischen Salat charakterisieren.

Die Zubereitung eines griechischen Salats ist unglaublich schnell und einfach, und die Zutaten für den Salat erfordern die gängigsten und für jeden zugänglichen Zutaten.
Aber was ist das Geheimnis des griechischen Salats?! Und ich werde dir sein Geheimnis verraten! Es steckt in saftigem, reifem und duftendem Saisongemüse, das zur Zubereitung des Salats verwendet wird, und in perfekt aufeinander abgestimmten Zutaten und Anteilen. Gemüse für griechischen Salat wird in ziemlich große Stücke geschnitten.

Und Sie können dank Schritt-für-Schritt-Fotos, Feinheiten und Geheimnissen, die ich großzügig auf unserer Website mit Ihnen teile, ganz einfach einen griechischen Salat zu Hause zubereiten. Und glauben Sie mir, Ihr griechischer Salat schmeckt besser als in einem Restaurant!
Fangen wir an zu kochen!

Und gebt zu, gibt es viele griechische Salatliebhaber unter euch und wie oft kocht ihr diesen Salat zu Hause oder bestellt lieber in einem Restaurant?

Vielleicht gefällt Ihnen auch der Shopsky-Salat, ähnlich in der Zusammensetzung, aber etwas anders in der Zubereitungstechnologie. Schopska-Salat ist kein griechischer, sondern ein bulgarischer Salat, aber er erweist sich auch als ungewöhnlich lecker und einfach zuzubereiten. Er unterscheidet sich vom griechischen dadurch, dass der Schopska-Salatpfeffer gebacken wird, wodurch der Salat einen sehr interessanten Geschmack erhält.

Zutaten

Tomaten 3 Stk
Gurken (klein) 2-3 Stk
rote süße Salatzwiebel (kann durch Zwiebel ersetzt werden) 0,5-1 Stk
Paprika (grün oder gelb ) 1 Stk
Oliven 2-3 EL
Käse oder Feta 100-150 g
Olivenöl 2 EL
Rotweinessig (optional) oder Zitronensaft) 2 TL
Oregano (getrocknet)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Allgemeine Informationen Gesamtkochzeit

15 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Portionen

2-3

Maß- und Gewichtstabelle Gewichts- und Maßtabelle Schritt-für-Schritt-Rezept mit Foto Video-Rezept

Bereiten Sie die Zutaten vor der griechische Salat.

Die Tomaten waschen, trocknen, halbieren, den Strunk abschneiden und in große Scheiben schneiden.
Die Paprika waschen, trocknen, halbieren, die Saatschachtel herausschneiden und in halbe Ringe schneiden.
Die waschen Gurken schneiden und die Spitzen abschneiden.
In die Gurken können Sie mit einer Gabel oder einem Tranchiermesser geschwungene Rillen machen, um die Schale zu erhalten.

Die Gurken in etwa 1 cm dicke Kreise schneiden.
Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden.
Die Feta oder Käse in Würfel schneiden.

Gurken, Paprika, Zwiebeln und Tomaten in eine tiefe Salatschüssel geben.
Nach Geschmack salzen, mit einer Prise Zucker bestreuen (wenn die Tomaten sauer sind) und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Den Salat mit Zitronensaft oder Weinessig und Olivenöl (kann durch Sonnenblumenöl ersetzt werden) beträufeln.
Vorsichtig mischen, Käsewürfel hineingeben, mit trockenem Oregano bestreuen und den Salat mit Oliven garnieren.

Tipp: Sie können jede Art von knackigem Kopfsalat (z. B. Eisberg, Pommes usw.) hinzufügen und hacken Petersilie zum Salat, falls gewünscht.

Vor dem Servieren des Salats etwa 10–15 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.

Originalrezept auf Russisch: gotovim-doma.ru