Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Traditionelle altertümliche Speisen: Kolivo

Perlgraupen waschen, im Wasser bei mäßiger Hitze kochen, die ganze Zeit abschäumen. Wenn die Graupen Schleim absondern, ist überschüssiges Wasser abzugießen. Dann den Brei in eine Schüssel gießen, Milch dazugeben und während dem Kochen rühren, bis die Graupen weich und steif werden.

Den Mohn vorbereiten: mit kochendem Wasser begießen, aufweichen, in 5 Minuten das Wasser abgießen, den Mohn abspülen, mit siedendem Wasser noch Mal begießen und schnell weg schütten, sobald die Fetttröpfchen an der Wasseroberfläche erscheinen.

Den gedämpften Mohn in einem Porzellanmörser reiben, einen halben Teelöffel kochendes Wasser für jeden Esslöffel Mohn zugeben. Den Mohn mit der verdickten und erweichter Grütze vermischen, Honig bei schwacher Hitze im Laufe von 5-7 Minuten erwärmen und ständig rühren, vom Herd nehmen, mit Marmelade abschmecken.

2 Tassen Perlgraupen, 3 Liter Wasser, 1 Tasse Milch, 0,75-1 Tasse Mohn, 2-3 EL. Honig, 2 EL. Preiselbeer- oder Johannisbeermarmelade

Schreibe einen Kommentar