Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

„Muss ich die Nudeln mit einem Deckel abdecken: Diesen Fehler macht jede zweite Hausfrau“

Nudeln scheinen auf den ersten Blick ein so einfaches Gericht zu sein, dass selbst ein Schuljunge mit der Zubereitung zurechtkommt.

Das vergessen wir jedoch beim richtigen Kochen wir müssen uns an einige regeln und Nuancen halten, wenn wir als Ergebnis eine Beilage von anständiger Qualität bekommen wollen.

Für manche Hausfrauen erweist sich Pasta immer als elastisch und schmackhaft , während bei anderen die Beilage verklebt, verdaut und allgemein unappetitlich aussieht.

Nicht jeder weiß, dass das Endergebnis stark von der Verwendung eines Topfdeckels abhängt.

Foto: Pixabay

Soll ich es verwenden?

Viele Leute decken Pasta einfach aus Gewohnheit ab und ziehen eine Analogie zur Zubereitung vieler anderer Gerichte und Beilagen.

Aber das ist ein grober Fehler.

So eine Pasta wird nie lecker.

Profiköche kochen Nudeln immer mit offenem Deckel. Vergessen Sie nicht, dass Sie den gesamten Garvorgang kontrollieren müssen. Wenn Sie die Nudeln während des Kochens nicht umrühren, kleben sie zusammen.