Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Ein Löffel – und Gurken sind auch im offenen Glas lange haltbar: eine Sparkomponente

Eingelegte Gurken sind eine wesentliche Zutat in vielen Gerichten.

Oliviersalat ist ein Beispiel, für das buchstäblich ein paar Gurken benötigt werden.

Es tritt jedoch eine Schwierigkeit auf: Wenn die Gastgeberin in naher Zukunft nicht vorhat, den Rest des gesalzenen Gemüses aus einem offenen Glas zu verwenden, kann das Produkt verderben.

Natürlich, ich wollen, dass die Gurken so lange wie möglich haltbar sind: sogar in offenen Glasbehältern.

Foto: Pixabay

Es gibt einen Ausweg aus der Situation. Wenn die Salzlake eine zusätzliche Zutat enthält, hält das Gemüse ziemlich lange.

Was in das Glas geben?

Die sparende Komponente ist Senf. Außerdem müssen Sie seine trockene Sorte verwenden.

Aber die beliebtere Art von Gewürzen (dargestellt in Form einer „Paste“) ist nicht geeignet.

Um eine Wirkung zu erzielen , müssen Sie mindestens einen halben Teelöffel Senfpulver hinzufügen.

Aber der Trick funktioniert definitiv, wenn Sie einen ganzen Teelöffel Senf verwenden.

Es ist erwähnenswert, dass ein zusätzlicher Komponente schützt gesalzenes Gemüse nicht nur vor schnellem Verderb, sondern verbessert auch deutlich die Schmackhaftigkeit.