Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

30 Minuten in der Küche: Hühnerleber in Sauerrahmsauce in einer Pfanne

Hühnerleber, mit Zwiebeln in Sauerrahmsauce in einer Pfanne gebraten, ist sehr weich und saftig, auch wenn Sie wenig Kocherfahrung haben. Die Garzeit beträgt nicht mehr als 30 Minuten. Zum Garnieren der Leber eignen sich Reis, Buchweizen, Kartoffelpüree und Nudeln. Nach diesem Rezept wird es viel Sauerrahmsauce geben. Auf Wunsch können Pilze während des Garens hinzugefügt werden.

Leber richtig vorbereiten
Leber richtig vorbereiten

Zutaten für drei Portionen:

  • Hähnchenleber – 300 g;
  • Zwiebel – 2 Stk.;
  • saure Sahne – 250 g;
  • Mehl – 1 EL. l.;
  • Wasser – 0,5 Tassen;
  • Pflanzenöl – 3 EL. l.;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Wie man Hühnerleber in Sauerrahmsauce in einer Pfanne kocht:

Es ist besser, die Leber gekühlt zu nehmen, damit sie weicher und schmackhafter wird. Wenn es gefroren ist, muss es vollständig aufgetaut werden. Die Leber abspülen, in ein Sieb geben und das Wasser abtropfen lassen.

    1. Zwiebel schälen und in halbe Ringe oder Würfel schneiden.
    2. Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen. Die Zwiebel hineingeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren glasig dünsten.
    3. Die Hitze reduzieren, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und die Zwiebel weitere fünf Minuten köcheln lassen. Es darf nicht anbrennen.
    4. Während die Zwiebel kocht, die Leber in Scheiben oder Scheiben schneiden, Folie und Fett entfernen.
    5. Legen Sie die Leber auf die Zwiebel, fügen Sie Hitze hinzu und rühren Sie kräftig um, damit das Produkt von allen Seiten gebraten wird. Dadurch bleibt der Saft in der Leber erhalten, was sie anschließend weich und saftig macht.
    6. Salz und Pfeffer würzen, nach Belieben mit Ihren Lieblingsgewürzen würzen. Weiter braten, bis die Leber graubraun wird.
    7. Hitze reduzieren, abdecken und mindestens 10 Minuten köcheln lassen. Die fertige Leber im Abschnitt hat eine einheitliche Farbe und der Saft daraus ist transparent.
    8. Während die Leber schmort, müssen Sie die Sauce zubereiten. Dazu Mehl zum Sauerrahm geben und glatt rühren.
    9. Sauerrahmsoße in die Pfanne geben, mischen. Wenn die Sauce anfängt einzudicken, fügen Sie Wasser hinzu. Probieren Sie nach Salz und fügen Sie bei Bedarf Salz hinzu.
    10. Lassen Sie die Leber ein paar Minuten in der Sauce schmoren.

Hähnchen Leber ist ein diätetisches Produkt. Es kann auch mit Gurken gebraten werden. Die Zeit, die Sie in der Küche verbringen, dauert nicht länger als 30 Minuten.