Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Anti-Krisen-Küche: Nudeln mit gekochtem Fleisch

Aufläufe sind eine der wirtschaftlichsten Möglichkeiten, die ganze Familie zu ernähren. Aus einem kleinen Stück Fleisch oder Fisch mit der Zugabe von Müsli, Nudeln und Gemüse können Sie ein herzhaftes und schmackhaftes Gericht zubereiten. Eines dieser Rezepte ist Nudelauflauf mit gekochtem Fleisch. Die Brühe, die nach dem Kochen des Fleisches zurückbleibt, kann zur Zubereitung einer Suppe verwendet werden.

Foto: Pixabay

Zutaten:

  • Fadennudeln oder kleine Nudeln – 300 g;
  • gekochtes Fleisch – 300–400 g;
  • Zwiebel – 1 Stk.;
  • Hühnerei – 1 Stk.;
  • Fleischbrühe oder Milch – 150 ml;
  • Pflanzenöl – 2 EL. l.;
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack.

Garmethode:

    1. Das gekochte Fleisch mit einem Fleischwolf zerkleinern.
    2. Zwiebel putzen und fein hacken, in der Hälfte des Pflanzenöls weich dünsten.
    3. Die Fadennudeln oder Nudeln in Salzwasser kochen.
    4. Hackfleisch, Röstzwiebel, Fadennudeln oder Nudeln mischen . Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen.
    5. Ei mit Brühe oder Milch verquirlen, zur Nudel-Fleisch-Mischung geben, umrühren.
    6. Auflaufform mit restlichem Pflanzenöl auspinseln . Legen Sie den Nudelrohling hinein, ebnen Sie die Oberfläche. Je nach Verfügbarkeit der Produkte können Sie die Oberseite des zukünftigen Auflaufs mit einem geschlagenen Ei, Sauerrahm und Butter einfetten.
    7. In einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen 15–20 Minuten backen.
    8. Lassen Sie die fertigen Nudeln vor dem Portionieren etwas abkühlen – so zerbröckeln sie weniger.

Der Vorteil von Aufläufen gegenüber vielen anderen Gerichten ist, dass sie aus fast allen zubereitet werden können Produkt. Ein herzhaftes und leckeres Frühstück kann zum Beispiel ein Brotauflauf mit Eiern und Käse sein.