Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Die Hauptfehler beim Eierkochen werden genannt: Jeder macht sie

Gourmets behaupten, dass gekochte Eier lecker sind, aber sie werden wie üblich gekocht. Dies geschieht aufgrund der Fehler, die in jedem Haushalt gemacht werden.

Um Ihren Gaumen zu erfreuen, müssen Sie es tun, egal ob Sie hartgekochte oder pochierte Eier kochen Hören Sie sich diese Tipps an.

Hartgekocht

Aufgebrochene Schalen können den Geschmack von Eiern beeinträchtigen, wenn Sie sie in kochendes Wasser legen oder sie kalt schälen.

Um den Geschmack von gekochten Eiern zu genießen , müssen Sie sie nicht in kochendes Wasser legen, sondern in kaltes Wasser. Sie werden bei schwacher Hitze gekocht.

Foto: Pixabay

Weich gekocht

Hühnereier für weich gekocht oder mittel sie legen es in kochendes Wasser.

In jedem Fall beginnt der Countdown in dem Moment, in dem das Wasser kocht.

Pochierte Eier

In diesem Fall können Sie keinen Essig hinzufügen das Wasser, Sie können Eier nicht in einer flachen Schüssel kochen, in gekochtem Wasser und abgestandene Eier kochen.

Schlagen Sie das Ei in eine Schüssel und gießen Sie es langsam in das kochende Wasser. Es sollte auf den Boden sinken und dann langsam aufsteigen. Ein pochiertes Ei wird nicht länger als 3-4 Minuten gekocht und nur eines nach dem anderen.

Die fertigen Eier werden mit einer Schaumkelle entnommen und auf einem Papiertuch ausgelegt.