Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

So kochen Sie Hähnchenkoteletts 5-mal saftiger: ein einfacher Weg

Köstliche und saftige Fleischbällchen sind leicht zu bekommen. Es reicht aus, die Zutaten richtig zu berechnen. 

Das Gericht ist einfach und schnell zubereitet. 

Wir müssen nehmen 500 Gramm hausgemachtes Hackfleisch, damit Schnitzel viel schmackhafter werden. Sie benötigen außerdem zwei mittelgroße Zwiebeln und zwei Eier, 100 Gramm Mehl oder Grieß.

Es ist ratsam, Gewürze und Pflanzenöl vorzubereiten.

Foto: Pixabay

Zubereitung von Hähnchenkoteletts

Hähnchenfilet oder Hackfleisch muss in einem Fleischwolf gedreht werden. Die Zwiebel mit einem Mixer zerkleinern.

Diese beiden Komponenten müssen mit Gewürzen und Salz vermischt werden.

Anschließend die Fleischmasse ca. 20 Minuten ziehen lassen, damit das Hackfleisch aufgeht das Aroma von Gewürzen.&nbsp ;

In einem separaten Behälter Eier mit Salz mischen. Es wird empfohlen, etwas Grieß oder Mehl auf einen anderen Teller zu gießen.

Sobald die Koteletts geformt sind, ist es ratsam, sie vor dem Braten in Mehl und dann in die Eimischung zu tauchen. Danach können Sie mit dem Braten fortfahren.

Koteletts in einer vorgeheizten Pfanne mit Öl garen.