Kochen auf russisch

Leckere Rezepte aus der russischen Küche mit Fotos

Tag: Auflauf

Nudel-Fisch-Blumenkohl-Auflauf

Aufläufe sind immer interessante Gerichte, Fisch-Auflauf ist eine leckere Spezialität. Nudeln, Makkaroni und Käse gehören einfach dazu, aber auch mit Gemüse schmecken Aufläufe vorzüglich.

Zutaten für 4 Personen:

800 g Fischfilet
Zitronensaft
1 Blumenkohl
250 g Bandnudeln
1/2 Tasse Jogurt
30 g Stärkemehl
1 Eßlöffel Butter
Salz
Muskat
Semmelmehl
Reibekäse
Suppenwürze

Zubereitung:

Das in Portionsstücke geschnittene Fischfilet nach dem 3-S-System (Säubern, Säuern, Salzen,) vorbereiten.

In eine gefettete Form die zuvor halbgar gekochten Bandnudeln geben. Den Blumenkohl waschen in Röschen zerteilen und halbgar kochen. Nun die vorbereiteten Filetstücke und die halbgaren Blumenkohlröschen auf die Nudeln verteilen.
weiterlesen… »

Fisch-Gemüse-Auflauf

Zutaten für 4 Personen:

800 g Fischfilet
3 mittlere Porree Stangen
2 Mohren
Zitronensaft
1/8 l Jogurt
1/10 l Weißwein
3 EL Butter
Semmelmehl
Reibekäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Gemüse in Scheiben schneiden und halbgar dünsten. Fischfilets nach dem 3-S-System vorbereiten und mit dem Gemüse Schichtweise in eine gefettete, feuerfeste Form legen. Zwischen jeder Lage eine Prise Salz und Pfeffer, sowie etwas Zitronensaft, Jogurt und Weißwein geben.
weiterlesen… »

Fischauflauf mit Makkaroni

Fischauflauf mit Makkaroni

Fischauflauf mit Makkaroni

Zutaten für 4 Personen:

800 g Filet
Zitronensaft
Salz
250 g halbgar gekochte Makkaroni
1/2 l Tomatentunke
Reibekäse
1 EL Butter

Zubereitung:

Das in Portionsstücke geschnittene Fischfilet, nach dem 3-S-System vorbereiten. Fisch und Makkaroni schichtweise in eine gefettete, feuerfeste Form geben, mit Reibekäse bestreuen weiterlesen… »

Fischauflauf mit Tomaten und Zwiebeln

Zutaten für 4 Personen:

800 g Fischfilet
Zitronensaft
6 mittelgroße Tomaten
4 große zwiebeln
1/4 l Jogurt
2 Eßlöffel Butter
Salz
Reibekäse

Zubereitung:

Die Zwiebeln und Tomaten in Scheiben schneiden. Die Zwiebelscheiben in einer Pfanne goldgelb dünsten. Nun das Fischfilet in Portionsstücke schneiden und nach dem 3-S-System vorbereiten. Anschließend die Filetstücke und Tomatenscheiben schichtweise in eine gefettete Auflaufform geben.
weiterlesen… »

Fischauflauf mit Reis und Tomate

Zutaten für 4 Personen:

700 g Fischfilet
Zitronensaft
200 g Reis
60 g Butter
1 Zwiebel
Semmelmehl
Reibekäse
1/2 l Tomatentunke
Salz

Zubereitung:

Das nach dem 3-S-System vorbereitete Fischfilet halbgar dünsten. Den Reis in 40 g Butter anschwitzen. Die in kleine Stücke zerhackte Zwiebel dazu geben und kurz mitschwitzen und mit 1/2 l Wasser auffüllen. Das Ganze leicht salzen und 20 Minuten bei wenig Hitze quellen lassen.
weiterlesen… »

Fischauflauf mit Sauerkraut

Zutaten für 4 Personen:

700 g Fischfilet
Zitronensaft
500 g gegartes Sauerkraut
500 g gekochte Kartoffeln
1 Zwiebel
60 g Butter
20 g Rauchspeck
Salz
Semmelmehl
Reibekäse

Zubereitung:

Das Fischfilet nach dem 3-S-System vorbereiten und in 4 cm große Würfel schneiden. Rauchspeck und Zwiebel würfeln, beides zusammen anbräunen und unter das Sauerkraut mischen.
weiterlesen… »

Thunfisch-Gerichte für Eilige

Man kennt das ja. es ist Feierabend, der Magen knurrt. Da will man nicht viel Zeit in der Küche verbringen. Thunfisch ist sehr vielseitig verwendbar. Deshalb sollte Thunfisch in Dosen in keinen Vorratsschrank fehlen. Verfeinert mit Gewürzen, Kräutern oder Gemüse, lässt er sich schnell in viele schmackhafte Gerichte herstellen.

Rezept: Fixer Thunfischauflauf

Vorbereitung: 15 Minuten
Garzeit im Backofen: 10 Minuten

Zutaten für vier Portionen:

400g Tagliatelle
1 Bund Frühlingszwiebeln
200g Champignons
1EL Olivenöl
200g fettarmer Kräuterfrischkäse
4EL fettarme Milch
150g TK-Erbsen
200g TK-Brokkoli
185g Thunfisch aus der Dose
75g geriebener Emmentaler

Zubereitung: weiterlesen… »


© 2010 KochenRussisch.de - Kochen auf russisch